Startschuss für „Sport im Park“

Gütersloh. „Sport im Park“ in sechster Auflage: Von Samstag, 24. Juli bis zum 19. August gibt es an drei Orten in der Stadt in 19 Terminen über 100 Sport-Schnupperangebote in fast 20 Sportarten: Calisthenics, Capoeira, FitGym und Fit im Park, Flexi-Bar, Smovey®, ErlebnisTanz, Fit mit Kneipp, Nordic-Walking, Pilates, TriLoChi, Qi Gong, XCO-Fit, Schach, Tischtennis, Spiele für Kids und Yoga – und noch vieles andere, wovon man im Leben vielleicht noch nie gehört hat oder was man immer schon einmal Ausprobieren wollte.

Startschuss für "Sport im Park".Foto: Stadt Gütersloh

Startschuss für „Sport im Park“.Foto: Stadt Gütersloh

Vertreter und Vertreterinnen der Veranstaltergemeinschaft aus „Siba – Sport im besten Alter“, der Stadt Gütersloh (Fachbereich Sport und Fachbereich Familie und Soziales), dem Seniorenbeirat, dem Stadtsportverband Gütersloh, dem Kreissportbund Gütersloh und der Bürgerstiftung Gütersloh haben sich zusammen mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Ingrid Hollenhorst (3. v.r.) zum „Startschuss“ der beliebten Aktion auf der Calisthenics-Anlage in Mohns Park getroffen. Diesmal sind aber auch der Stadtpark und Spexard mit im Programm.
Eine Anmeldung ist notwendig, ist aber auch noch nach Start der Aktion möglich unter www.sportimpark.guetersloh.de

Weitere Infos auch:
Fachbereich Sport der Stadt Gütersloh
Tel. 05241 / 82 2915
E-Mail:Vjollca.Memaj@guetersloh.de

Kreissportbund Gütersloh
Tel. 05241 / 85 1446

E-Mail:ksb@gt-net.de

Anzeige-Spiekenheuer-Logo_468x60