Impfung gegen Corona

Symbolfoto © Pixabay_Wilfried Pohnke

Symbolfoto © Pixabay_Wilfried Pohnke

LWL-Klinikum Gütersloh bietet am 28.12. Sonderimpfaktion für alle Bürgerinnen und Bürger an

Gütersloh (lwl). Das LWL-Klinikum Gütersloh bietet am Dienstag (28.12.) für alle Bürgerinnen und Bürger eine Impfung an. Von 10 bis 15 Uhr werden sowohl Erst- und Zweitimpfungen für alle über 16 Jahre durchgeführt. Boosterimpfungen können für Impfwillige ab 18 Jahren erfolgen. Bei Zweitimpfungen muss die Erstimpfung mindestens drei Wochen zurückliegen. Die Boosterimpfung ist drei Monate nach der Zweitimpfung möglich.

Es stehen die mRNA-Impfstoffe von Moderna und Biontech/Pfizer zur Verfügung. Moderna erhalten alle über 30-Jährigen. Biontech steht vor allem Schwangeren, Stillenden und unter 30-Jährigen zur Verfügung. Es finden keine Impfungen für Kinder unter 16 Jahren statt. Unter 18-Jährige können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.

Die Impfaktion findet auf dem Gelände des LWL-Klinikums Gütersloh im Haus 26 (Pflegezent-rum) ohne Termin statt. Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus, Zufahrt Hermann-Simon-Straße 7, zur Verfügung.