Theaterwerkstatt für Mädchen ab 11 Jahren

Jugendzentrum 38Detmold. Mädchen, die weiterhin aktiv in den Sommerferien sein wollen, bietet das Jugendzentrum Detmold-West eine Theaterwerkstatt mit Lisa Brüning an. „Jetzt ich //“ lautet das vielversprechende Motto und alle Teilnehmerinnen können ihre Ideen, eigenen Geschichten, Erlebnisse als Tochter, Partybesucherin, Freundin, Schülerin, Facebook-Userinnen, Skaterin, Punk… oder anderes auf die Bühne bringen. Mädchen, die dabei sein möchten, die in neue Rollen schlüpfen wollen, können gemeinsam ausprobieren und improvisieren und so gemeinsam ein eigenes Theaterstück entwickeln.

Und das Beste ist, darüber, was auf die Bühne kommt, entscheiden die Mädchen. Das so entstandene Stück wird dann im Rahmen einer Werkstattaufführung den Familien, Freunden, Verwandten und Interessierten vorgestellt. Das erste Arbeitstreffen findet am 12.8.2013 um 10 Uhr im Jugendzentrum Detmold-West Oerlinghauserstraße 99, 32758 Detmold/ Pivitsheide statt. Geplant sind 10 schöpferische Tage.

Das Angebot wird gefördert mit den Mitteln des Kinder- und Jugendförderplanes des Landes NRW und der Stadt Detmold. Die Teilnehmerinnengebühr beläuft sich auf 15 Euro. Detmolder-Pass Inhaberinnen zahlen die Hälfte. Eine Anmeldung kann diesen Freitag von 15–21 Uhr im Jugendzentrum Detmold-West oder vor Beginn der Theaterwerkstatt am Montagmorgen, den 12. August um 9.30 Uhr ebenfalls im Jugendzentrum Detmold-West vorgenommen werden. Weitere Informationen gibt Birgit Tump-Becker unter Telefon: 05232/98622 oder per E-Mail: jzwest@stadt-detmold.de

BU: Auf dem Bild sehen Sie Mary, die anlässlich eines Mädchentages im April zu dem Motto „Fotografieren und Verkleiden“ fotografiert wurde.
Foto: Miriam Thielmann