Städtische Betriebe erhalten erstes Fahrzeug mit der Schadstoffklasse EURO 6

CIMG0578Lemgo. An die städtischen Betriebe (SBL) wurde das erste Fahrzeug mit der Schadstoffklasse EURO 6 ausgeliefert.

Im Zuge der umweltfreundlichen und energieeffizienten Beschaffung wurde als Ersatz für einen Lkw aus dem Jahr 2000 mit einer Kilometerleistung von 208.000 km ein neuer Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 12,0 to mit AdBlue-Technologie und neuartiger Abgasbehandlung angeschafft.

“ Die neue Dieseltechnologie bei den heutigen Neufahrzeugen ist durch Zugabe von AdBlue deutlich umweltfreundlicher, der Ausstoß von CO² , Stickoxid (NOx) und der Partikelemmissionen ist besonders niedrig und führt zu einer Einstufung nach EURO 6, die ab dem 01.01.2014 nur noch zugelassen wird. Neuartige Abgasbehandlungen zusammen mit der AdBlue-Technologie reduzieren die Kraftstoffverbräuche „, so Betriebsleiter Gerhard Reineke

Verbrauchsreduzierte Motoren mit hohem Drehmoment können bei reduzierter Drehzahl umweltschonender und mit einem deutlich geringeren Lärmpegel gefahren werden.

Foto: Alte Hansestadt Lemgo