Staatliche Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe intensivieren Zusammenarbeit

-campus-owl1Bielefeld. „Der Ausbau unserer Zusammenarbeit bietet großes Potential – für jede Hochschule und die ganze Wissenschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Wir kooperieren bereits heute in vielen Projekten sehr erfolgreich und wollen diesen Weg nun ausweiten. Dafür ist die Kooperationsvereinbarung und zukünftig der Verein ein Rahmen, den wir – da bin ich sicher – sehr schnell mit Leben füllen werden. Synergie-Effekte schaffen, Kompetenzen bündeln und Sichtbarkeit erhöhen – dafür steht Campus OWL“

Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld:

„Mit dem Verbund Campus OWL werden wir die seit Jahren bestehenden guten Beziehungen der Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe weiter intensivieren. Ein gemeinsames Auftreten für die Wissenschaftsregion OWL – national wie international – ist im Wettbewerb mit anderen von großem Vorteil.“

Dr. Oliver Herrmann, Präsident der Hochschule Ostwestfalen-Lippe:

„Als Präsident der Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie als Vorsitzender des Studien-fonds OWL freue ich mich sehr, dass wir mit der Kooperationsvereinbarung und zukünftig mit dem Verein Campus OWL nun eine zweite gemeinsame und institutionalisierte Initiative der fünf staatlichen Hochschulen in OWL ins Leben gerufen haben. Damit wird die enge Zusammenarbeit zwischen den Partnern weiter ausgebaut und wir können gemeinsam bundesweit Akzente setzen.“

Prof. Dr. Thomas Grosse, Rektor der Hochschule für Musik Detmold:

„Alle Kooperationen, die die HfM Detmold mit den Hochschulen Ostwestfalen-Lippes eingegangen ist, haben bisher zukunftsweisenden Charakter gehabt. Sie bereichern die Vielfältigkeit unseres Studienangebots und ermöglichen der Musik einen ertragreichen Dialog mit den Wissenschaften.“

Foto (Fachhochschule Bielefeld), v. li.: Dr. Oliver Herrmann, Präsident der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Prof. Dr. Wilhelm Schäfer, Präsident der Universität Paderborn, Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Präsidentin der Fachhochschule Bielefeld, Prof. Dr. Thomas Grosse, Rektor der Hochschule für Musik Detmold und Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld