Positiver Start in den Frühling – Passagierzuwachs am Airport PAD

DSC_0191Paderborn/Lippstadt. Der Paderborn-Lippstadt Airport startet mit einem ordentlichen Plus der Passagierzahlen im Monat März zuversichtlich in den Frühling. Knapp 45.200 Fluggäste begrüßte der heimische Flughafen in dieser Zeit. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das einen Anstieg von 3,8 Prozent. „Der Anstieg der Verkehrszahlen aus dem zweiten Halbjahr 2014 deutete schon auf eine gute Ausgangslage hin. Umso mehr freut uns nun die deutliche Steigerung“, so Flughafen-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne. Insbesondere ist dieser Anstieg der Kapazitäten- und Angebotserweiterung zu verdanken. Unter anderem hat Lufthansa aufgrund der positiven Entwicklung die Kapazität in diesem Jahr um 11 Prozent erhöht. Die bayrische Landeshauptstadt München wird von Fluggästen ab Paderborn-Lippstadt auch zur weltweiten Anbindung genutzt. Im touristischen Bereich ist die Angebotserweiterung nach Antalya zu erwähnen. Das Urlaubsziel stand am Flughafen Paderborn/Lippstadt im März an der ersten Stelle. 10 Prozent mehr Fluggäste als 2014 entschieden sich für den Sonnenurlaub in der Türkei. Mit den Osterferien im April und dem Wechsel zum Sommerflugplan beginnt nun am Paderborn-Lippstadt Airport die verkehrsreichste Zeit des Jahres.

Foto: Flughafen Paderborn-Lippstadt