Ausgezeichnet! Exzellente Patientenschulungen in der Dr. Becker Brunnen-Klinik

Patientenschulungen-Brunnen

Horn-Bad Meinberg. Die psychosomatische Reha-Klinik in Horn-Bad Meinberg wurde von der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation für ihre „Exzellenten Patientenschulungen“ zertifiziert. Sie ist damit die sechste Klinik in Deutschland mit einer derartigen Auszeichnung.

Die Lebensqualität trotz krankheitsbedingter Beeinträchtigungen wieder zu erlangen – das ist das Ziel der Rehabilitationsbehandlung. Einer der wichtigsten Behandlungsbausteine, dieses Ziel zu erreichen, sind die Patientenschulungen. Hier lernen die Rehabilitanden alles über ihre Krankheit und den richtigen Umgang damit. Indem man die Patienten solcherart zu „Experten in eigener Sache“ macht, sind sie auch nach dem Klinikaufenthalt in der Lage, in einen möglichst normalen Alltag zurück zu finden und aktiv zu ihrer eigenen Gesunderhaltung beizutragen. In der deutschen Reha-Landschaft sind Patientenschulungen mittlerweile ein fest etablierter Behandlungsbaustein.

Als sechste Rehaklinik in Deutschland zertifiziert
Umso wichtiger ist es, dass die Schulungen qualitätsgesichert sind. Die Dr. Becker Brunnen-Klinik hat sich jetzt als sechste Rehaklinik deutschlandweit den strengen Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e. V. (DEGEMED) unterzogen und das Zertifikat „Exzellente Patientenschulungen“ erhalten. Damit trägt die Klinik wie fünf weitere Dr. Becker-Einrichtungen das Siegel, dass ihre Schulungen inhaltlich fundiert und patientengerecht durchgeführt werden.

Stolz auf die Auszeichnung
„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, versichert Ulrich Konert, Verwaltungsdirektor der Dr. Becker Brunnen-Klinik. „Uns allen hier sind die Patientenschulungen ein wichtiges Anliegen. Jeder trägt mit seiner Expertise dazu bei, dass sie genau auf die Bedürfnisse unserer Patienten zugeschnitten sind, und wir die richtigen Inhalte lebendig und gut verständlich vermitteln.“ Das sahen auch die Auditoren der LAG InterCert so, die im Auftrag der DEGEMED die Qualität der Schulungen prüften. Sie hoben im Abschlussgespräch die sehr gute Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenfalls hervor.

Medizinisch betrachtet decken die Patientenschulungen der Dr. Becker Brunnen-Klinik ein breites Feld ab. Von Strategien für den Umgang mit Tinnitus, Angststörungen, Depression über soziales Kompetenztraining bis hin zu Ernährung und allgemeiner Stressbewältigung erlernen Patienten hier nahezu alle notwendigen Fähigkeiten, um mit einem bestimmten Krankheitsbild zu leben.

Dr. Becker Brunnen-Klinik
Die Dr. Becker Brunnen-Klinik ist auf psychotherapeutische und psychosomatische Rehabilitation und Akutbehandlung spezialisiert. Über 1.600 Patienten werden jährlich in der nordrhein-westfälischen Klinik auf höchstem medizinischem Niveau versorgt. Behandlungsschwerpunkte sind insbesondere Depressionen, Angsterkrankungen, psychosomatische Beschwerden und Krankheitsbewältigung bei körperlichen Erkrankungen wie z.B. Tinnitus sowie die Behandlung älterer Menschen (Gerontopsychosomatik). Die Brunnen-Klinik in Horn-Bad Meinberg beschäftigt rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Titelbild:
Stolz präsentiert das Team der Dr. Becker Brunnen-Klinik die neue Auszeichnung (v.l.n.r.): Dr. med. Dirk Schröder, Chefarzt, Jens Stöhr, Sporttherapeut, Heike Spohr, Pflegedienstleitung und Ulrich Konert, Verwaltungsdirektor der Dr. Becker Brunnen-Klinik. Foto: Klinik