KonTour geht in die nächste Runde

Kreis Lippe. Wie schaffe ich es, Jugendliche für Kultur zu begeistern? Lippe zeigt, wie es geht! KonTour (Kultur on Tour) geht in die zweite Runde und lädt alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen am Samstag, 5. April, zu einer Veranstaltungsreihe in vier lippische Jugendzentren ein.

Beginn ist um 13 Uhr am Haus der Jugend, Alte Post in Horn-Bad Meinberg. Alle Interessierten steigen dort in einen Bus, der anschließend Station am Jugendzentrum Church in Schwalenberg (13.40 Uhr), am Lok@l Motion in Lügde (15.20 Uhr) und im Jugendzentrum Blomberg (16.25 Uhr) macht. Der Zustieg ist an jeder Haltestelle möglich. In jeder Einrichtung warten Jugendbands, Tanz- und Theatergruppen sowie weitere Highlights auf die Jugendlichen. Um 18.45 Uhr lädt die Alte Post in Horn-Bad Meinberg dann zur Abschlussveranstaltung mit der Band „Homestation“ und dem Poetry Slammer Dominik Biermann ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 20 Uhr tritt der Bus seine Rückreise durch die Jugendzentren an, so dass alle Teilnehmer wieder zurück nach Hause gebracht werden.

KonTour ist eine Veranstaltung von Jugendlichen für Jugendliche. Wie in 2013 haben die Jugendlichen und Mitarbeiter der teilnehmenden insgesamt acht Einrichtungen in Kooperation mit der Jugendförderung des Kreises Lippe ein vielfältiges Kulturprogramm auf die Beine gestellt. „Jugend ist und hat eine Kulturszene, das wollen wir an diesem Tag zeigen und vor allem sehen“, sagt Julia Heiligenstühler, Projektleiterin des Projekts „Kommunale Bildungslandschaften aus Sicht der Jugendarbeit“ beim Kreis Lippe.

Das komplette Programm und weitere Zustiegsmöglichkeiten sind im Internet abrufbar unter www.kreis-lippe.de.