Ausstellung „Prozess I“ von Aatifi im BBK-Atelier

o.T._150x180-cm-Acryl-auf-LW_Aatifi_2014_MG_0231

Bielefeld. „Prozess I“ hat der afghanisch-stämmige Künstler Aatifi seine Einzelausstellung überschrieben, die vom 14. bis 28. September 2014 im BBK-Atelier in der Ravensberger Spinnerei (4.OG) zu sehen ist. Eröffnet wird die Schau mit neuer Malerei, Grafik und Zeichnung am Sonntag, 14. September um 11.30 Uhr mit einer Einführung der Bielefelder Kunsthistorikerin Janina Strathmeier.

Gezeigt werden auf rund 100 Quadratmetern farbintensive, abstrakt-skripturale Malereien auf Leinwand in großen Formaten aus 2014. Die Ausstellung umfasst auch abstrakte Druckgrafik aus der Reihe „Fragmente“ und „Zeichen“ sowie figürliche Radierungen mit mythologischen oder gesellschaftspolitischen Verweisen aus der Zwickauer Reihe. Darüber hinaus sind farbige, auf dem Smartphone entstandene Zeichnungen aus der Reihe „Small Mysteries“ 2014 und 2013 zu sehen. Am Eröffnungssonntag ist die Ausstellung durchgehend von 11.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die weiteren Öffnungszeiten sind freitags, samstags und sonntags von 16 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung (unter info@aatifi.de oder 0171-4145081). Zur Finissage von „Prozess I“ am Sonntag, 28. September 2014 spricht um 16 Uhr noch einmal die Kunsthistorikerin Janina Strathmeier.

 Am 6. und 7. September 2014 sind Arbeiten von Aatifi bei den Offenen Ateliers in Hannover zu sehen, wo er als Gastkünstler im Atelier Bildarium an der Isernhagener Straße 53 ausstellt. Weiteres unter www.aatifi.de

FÜR DEN TERMINKALENDER UNTER AUSSTELLUNGEN:

 „Aatifi – Prozess I, neue Malerei, Grafik und Zeichnung“, BBK-Atelier, Ravensberger Spinnerei (4.OG), 14.-28.9.2014, Vernissage: So., 14.9., 11.30 Uhr, geöffnet Fr., Sa., So. 16 – 18 Uhr, Finissage: So., 28.9.2014, 16 Uhr

Titelbild: Neue, farbintensive Malereien von Aatifi wie diese 150 mal 180 cm große Arbeit (ohne Titel III) aus 2014 sind ab Mitte September im BBK-Atelier zu sehen.