„Zwischen Reich und Kirche“: Öffentliche Führung in Paderborn

Paderborn (lwl). Am Dritten Advent (14.12.) lädt das Museum in der Kaiserpfalz zur öffentlichen Führung „Zwischen Reich und Kirche“ ein. Ab 15 Uhr tauchen Erwachsene an diesem eintrittsfreien Tag im Museum für eine Stunde in die Geschichte des historischen Orts im Herzen von Paderborn ein.

Im Mittelpunkt der Führung steht der Bischof Meinwerk, der als einer der großen Reichsbischöfe des Hochmittelalters gilt. Kaum ein anderer verstand es wie er, kirchliche und weltliche Macht zu verbinden. Der Rundgang durch die spätottonische Pfalz und die Bartholomäuskapelle veranschaulicht Meinwerks Leben und Wirken. Die Architektur dieser Gebäude, aber auch Funde aus der Zeit geben Einblick in die Rolle Paderborns als kaiserliche Residenzstadt und zeugen von einem Aufschwung in Bereichen wie Kunst und Bildung.  Der Eintritt ins Museum und die Teilnahme an der Führung sind kostenlos.

Termin:
Sonntag, 14.12., 15 Uhr
„Zwischen Reich und Kirche“, Führung für Erwachsene
Führung und Eintritt kostenfrei

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.kaiserpfalz-paderborn.de
Museum in der Kaiserpfalz, Am Ikenberg, 33098 Paderborn
Tel.: 05251 1051-10, Fax: 05251 1051-25, E-Mail: kaiserpfalzmuseum@lwl.org
Geöffnet dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr, an jedem ersten Mittwoch im Monat 10 bis 20 Uhr.

BU-1: (Foto: LWL) Bischof Meinwerk steht im Mittelpunkt der Führung „Zwischen Reich und Kirche“.