Am 1. Mai „Zwischen Apfelblüte und Kerzenwachs“

2013-FM-Garten25-kl_1Detmold (lwl). Wer noch ein Ziel für seine Maitour sucht, ist im LWL-Freilichtmuseum Detmold an der richtigen Adresse. Passend zum Start in den Wonnemonat Mai bietet das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am 1. Mai eine Führung an, bei der es um die Apfelblüte und „Das Miteinander an Obstbäumen“ geht. Um 11 Uhr startet Vogelkundler Dirk Grote mit seinem Rundgang, der anhand von Beispielen im Museumsgelände zeigt, wie der Kreislauf von der Bestäubung der Blüten bis zur Apfelernte funktioniert. Treffpunkt ist der Museumseingang. Die Führung kostet einen Euro pro Person.

Für die kleinen Besucher bietet sich währenddessen die Gelegenheit, sich am Herstellen von Kerzen zu versuchen. Von 11 bis 18 Uhr öffnet Museumsimker Ivo Blumenbach die „Wachswerkstatt“ und zeigt Kindern ab sechs Jahren im Lauschhaus, wie man aus Bienenwachs Kerzen zieht. Die Materialkosten betragen 1,80 Euro pro Kerze.

Eine Anmeldung ist für beide Programme nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es unter Tel. 05231/706-104 oder unter: www.lwl-freilichtmuseum-detmold.de.

Foto: LWL/Jähne