Zweite Chance erfolgreich genutzt

Gütersloh. Zum vierten Mal verabschiedete die Abendrealschule Bielefeld Schüler, die ihre Fachoberschulreife in der Außenstelle Gütersloh erreicht haben. Sie nutzten ihre zweite Chance in der Weiterbildung für Erwachsene und besuchten an vier Abenden der Woche den Unterricht in den Räumen des Städtischen Gymnasiums.
Hinter den meisten Absolventen liegen zwei Jahre mit Doppel- und Mehrfachbelastung durch Berufstätigkeit, Kindererziehung und andere familiäre Verantwortlichkeiten. Ihr Fleiß hat sich gelohnt: Alle 13 Abendschüler haben die Fachoberschulreife erfolgreich bestanden, neun von ihnen sogar mit Qualifikation. Sie wollen auch weiterhin zur Schule gehen, die meisten von ihnen werden nun das Abendgymnasium besuchen. Sechs der Schüler haben auf dem Weg zur Fachoberschulreife außerdem ihren Hauptschulabschluss nach Klasse zehn absolviert. Für alle Absolventen bedeutet der Abschluss verbesserte Chancen für ihre berufliche Zukunft.
Eine Kooperation mit dem Abendgymnasium bot nun erstmals die Möglichkeit, Französisch als Wahlpflichtfach zu belegen, was zeitliche Vorteile auf dem Weg zum Abitur bietet.
Weitere Informationen zum Angebot der Abendrealschule gibt es auf der Berufsinformationsbörse am 20. April in der Stadthalle Gütersloh oder im Internet unter www.abendrealschule-bielefeld.de.

Bild: Stadt Gütersloh