Zurbrüggen-Kunden aus Bielefeld, Herne und Unna gewinnen je einen Opel Corsa

Über ihren Hauptgewinn im Super-Gewinnspiel 2012 von Zurbrüggen freuen sich Erika Kirchgatter (2.v.li.) aus Bad Oeynhausen, Thomas Haumann (2.v.re.) aus Herne und Stefanie Wolf (Mitte) aus Dortmund. Ihnen übergaben Geschäftsführer Christian Zurbrüggen (re.) und Hausleiter Dirk Melches (li.) am 11. Oktober im Wohn-Zentrum Herne jeweils einen neuen Opel Corsa im Wert von 10.000 Euro. Foto: Zilla Medienagentur GmbH

Herne/Bielefeld. Eigentlich wollten sie sich bei Zurbrüggen lediglich über aktuelle Möbeltrends informieren. Jetzt bekamen drei Zurbrüggen-Kunden obendrein jeweils einen neuen Opel Corsa im Wert von 10.000 Euro geschenkt. Erika Kirchgatter aus Bad Oeynhausen, Thomas Haumann aus Herne und Stefanie Wolf aus Dortmund sind die glücklichen Hauptgewinner des Zurbrüggen-Super-Gewinnspiels anlässlich der Neueröffnung des Wohn-Zentrums Herne in diesem Jahr. Dort übergaben Geschäftsführer Christian Zurbrüggen und Hausleiter Dirk Melches am 11. Oktober die Neuwagen an die Gewinner.

An dem Spiel nahmen über 200.000 Besucher der Wohn-Zentren Herne, Bielefeld, Delmenhorst, Oelde und Unna sowie der Zurbrüggen-Internetseite teil. Neben den drei Fahrzeugen verloste der Möbelgigant drei „Traum-Raum-Gutscheine“ im Wert von je 2.500 Euro, zwei Elektrofahrräder, drei iPads 2 sowie drei iPhones 4S. Insgesamt verloste der Einrichtungsspezialist Preise im Wert von 50.000 Euro. Für alle Kunden, die bei dem Gewinnspiel kein Glück hatten, hält Zurbrüggen attraktive Angebote für den Herbst bereit. Aktuell warten viele Preisvorteile und Aktionen im Wohn-Zentrum auf die Kunden. Top- Markenmöbel werden mit sensationellen Rabatten von bis zu 66 Prozent angeboten.

Erfolgreiche Neueröffnung in Herne Seit der Neueröffnung im Januar dieses Jahres begeistert das Wohn-Zentrum in Herne Kunden und Möbelliebhaber im gesamten Ruhrgebiet. „Die Kunden erwartet in Herne ein hochwertigeres Einkaufserlebnis, das
alle Wünsche rund ums Wohnen und Einrichten erfüllt. Wir freuen uns, dass wir in Herne für unsere Kunden eins der modernsten Möbelhäuser in Europa eröffnet haben“, sagt Geschäftsführer Christian Zurbrüggen. Das Familienunternehmen hat in Herne über 250 neue Arbeitsplätze geschaffen und investierte rund 42 Millionen Euro am Standort auf dem Regenkamp-Gelände. Auf 29.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird das umfangreiche Warenangebot der Zurbrüggen-Einrichtungswelten großzügig präsentiert. Neben den international führenden Möbelmarken für alle Wohnbereiche finden die Kunden im neuen Zurbrüggen auch Geschenkideen, Heimtextilien und Haushaltsartikel.

Einer der Marktführer in Deutschland Der Neubau in Herne ist das fünfte Zurbrüggen Wohn-Zentrum in Deutschland. Die bisherigen Standorte sind Oelde, Bielefeld, Delmenhorst und Unna, hier ist auch der Firmensitz angesiedelt. Die fünf Einrichtungshäuser besitzen insgesamt eine Verkaufsfläche von rund 150.000 Quadratmetern. Mit 290 Millionen Euro Umsatz im letzten Jahr und 1600 Mitarbeitern gehört das Möbelhandelsunternehmen mit zu den Marktführern in Deutschland.
www.zurbrueggen.de