Winterbesuch hinter alten Mauern

Tschechien. Die Schlösser und Burgen zählen im Sommer zu den beliebtesten kulturellen Zielen in Tschechien. Doch auch im Winter öffnen einige der imposanten Anlagen ihre Tore. So etwa Schloss Hluboká nad Vltavou (Frauenberg), der einstige Stammsitz der Fürsten Schwarzenberg. Die frühgotische Anlage wurde mehrfach umgebaut, zuletzt im 19. Jahrhundert im Stile der Neogotik. Besucher können vom 21. November bis zum 18. März die Winterführung im Erdgeschoss erleben. Zu sehen sind die Wohn- und Arbeitsräume aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, darunter auch das Arbeitszimmer Adolph Schwarzenbergs. Der letzte Besitzer des Familiensitzes musste 1939 als Gegner der Nationalsozialisten in die USA emigrieren. Während der Weihnachtsfeiertage bleibt die Anlage geschlossen.
 
Schloss Hluboká nad Vltavou. Foto: CzechTourism/Ladislav Renner

Schloss Hluboká nad Vltavou. Foto: CzechTourism/Ladislav Renner

Auch das ebenfalls in Südböhmen gelegene Schloss Rožmberk (Rosenberg) lädt zum Winterbesuch ein. Bis zum 10. Dezember und dann wieder vom 6. Januar bis 31. März 2018 haben Besucher die Möglichkeit, die Privatgemächer der Familie Bucquoy zu besichtigen, der die Burg bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges gehörte. Besucher erhalten Einblick in die Lebenswelt der aus dem französisch-belgischen Grenzgebiet stammenden Familie, die im Zuge des Böhmischen Ständeaufstandes in den Besitz der Burg kam. Die Tour führt durch stilvoll eingerichtete Räumlichkeiten wie einen Salon und ein Spielzimmer sowie ein Arbeitszimmer und den Speisesaal.

Während diese beiden Burgen über die Feiertage geschlossen haben, lädt das nordböhmische Schloss Sychrov (Sichrow) vom 27. bis 31. Dezember zu einem speziellen Feiertagsangebot mit Konzerten, Krippenspiel und kleinen Geschenken ein. Bereits am 2. und 3. Dezember findet auf dem einstigen Sitz der Familie Rohan der diesjährige Adventsmarkt statt. Am 26. Dezember erwartet Besucher ein Weihnachtskonzert mit Werken unter anderem von Scarlatti, Bach und Händel. Die historischen Räume der Anlage können bis auf wenige Ausnahmen ganzjährig besichtigt werden.
Informationen zum Schloss Hluboká unter www.zamek-hluboka.eu, zu Schloss Rožmberk unter wwwzamek-hluboka.eu und zu Schloss Sychrov unter www.hrad.rozmberk.cz und zu Schloss Sychrov unter www.zamek-sychrov.cz Weitere touristische Informationen bei CzechTourism, www.czechtourism.com
2.100 Zeichen – Nutzung für journalistische Zwecke frei. Beleg erbeten.