Wettbewerb „startklar OWL“ unterstützt junge Unternehmer

Lippe. Wie macht man aus einer guten Geschäftsidee ein tragfähiges Unternehmen? Diese Frage beantwortet „startklar OWL“. Der Businessplanwettbewerb der OstWestfalenLippe GmbH und ihrer Partner läuft jetzt zum dritten Mal. „Wir möchten junge Unternehmer dabei unterstützen, dauerhaft erfolgreich zu sein. Schließlich braucht unsere Region mutige und kreative Existenzgründer“, erklärt Geschäftsführer Herbert Weber.

Mit Hilfe des Businessplanwettbewerbs sollen Existenzgründungen angeregt, junge Unternehmer gezielt qualifiziert und Geschäftsmodelle fit für nachhaltigen Erfolg am Markt gemacht werden. „Die Unterstützung von Existenzgründern muss uns allen ein besonderes Anliegen sein, um mit den Menschen in unserer Region die Zukunft gemeinsam zu gestalten und Arbeitsplätze zu schaffen“, betont Landrat Friedel Heuwinkel. Der Bürger- und Unternehmerservice des Kreises Lippe ist ein Partner des Businessplanwettbewerbs.

Mitmachen lohnt sich, denn „startklar“ vermittelt den Teilnehmern viel wertvolles Wissen für den erfolgreichen Aufbau eines Unternehmens. Kompetente Lotsen helfen dabei, die eigene Idee kritisch-konstruktiv unter die Lupe zu nehmen und Schwachstellen zu finden. Workshops und Foren bieten zudem die Chance, sich gezielt zu informieren und Erfahrungen mit anderen Jungunternehmern auszutauschen. Vor allem Studierende, Absolventen und Wissenschaftler, aber auch kreative Köpfe aus Industrie, Handwerk und Dienstleistungen sollen durch den Wettbewerb die notwendige Starthilfe bekommen.

Unternehmer, die sich seit dem 1. Januar 2012 selbständig gemacht haben und bisher bei keinem anderen derartigen Wettbewerb ausgezeichnet wurden, können sich bis zum 8. Oktober zunächst mit einer Skizze ihres Geschäftskonzepts bewerben. Während des Wettbewerbs erstellen sie einen detaillierten Businessplan, der von Fachleuten auf Herz und Nieren geprüft wird. Im Sommer 2014 wählt eine Jury die besten zehn Teilnehmer aus. Die drei Erstplatzierten bekommen Geldpreise in Höhe von insgesamt 18.000 Euro.

Weitere Infos und Teilnahmeunterlagen gibt es bei Astrid Butt, (0 52 1) 96 73 3 16, a.butt@ostwestfalen-lippe.de oder im Internet unter www.startklar-owl.de.

startklar-Partner

Fachhochschule Bielefeld

Fachhochschule des Mittelstands, Bielefeld

Fachhochschule der Wirtschaft, Paderborn

Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter

Gründerfonds Bielefeld-Ostwestfalen

Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford

Bürger- und Unternehmerservice Kreis Lippe

Amt für Wirtschaftsförderung Kreis Minden-Lübbecke

Pro Wirtschaft GT, Gütersloh

OstWestfalenLippe GmbH

UniConsult-Technologietransfer, Paderborn

Universität Bielefeld

Universität Paderborn

Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft WEGE, Bielefeld

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn

Hauptsponsor

Die Sparkassen in OstWestfalenLippe

Weitere Sponsoren

BDO Greiffenhagen, Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bielefeld

High Tech Gründerfonds, Venture Capital für Startups

HLB Dr. Stückmann und Partner, Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bielefeld

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

IHK Lippe zu Detmold

IKK classic, Gütersloh

Merkur Druck, Detmold

Pro Wirtschaft GT, Gütersloh

Wortmann & Partner, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Rheda-Wiedenbrück