Westernromantik und Truckerfeeling in Ostwestfalen

Verl. Vom 9.-12. Aug. findet in der Ostwestfalenhalle Kaunitz zum 27. Male das traditionelle Truck Treff statt. Aus allen Teilen des Landes pilgern die Fans, um 4 Tage lange einen Hauch vom American way of Life  zu geniessen.
Über 200 chromblitzende Showtrucks werden das Bild auf dem Außengelände bestimmen. Die Besucher erwartet Truckerfeeling und Wildwestromantik pur. Tolle Stimmung an allen Tagen und für Uneingeweihte wieder ein herrliches Schauspiel. Viele schätzen die Super Atmosphäre unter den Trucker und Country Fans.

Das historische Westerncamp mit Führungen und Showdarbietungen, Bullriding und Line-dance mit Workshop,  Square dance, Modelltrucks, Biergarten mit Live Musik, abwechslungsreiches Kinderprogram runden das Programm auf dem Festival stilecht ab. Namhafte Countrybands wie die Lords werden auftreten und für echte Westernstimmung sorgen.

Das traditionelle Truckerfrühstück für Jedermann sollte man sich Samstag und Sonntag jeweils ab 8 Uhr nicht entgehen lassen. Für nur  8€ kann man sich am üppigen Buffet für den Tag stärken.

Das Außengelände ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt auf dem Außengelände (inkl. Western Camp und allen Darbietungen auf dem Außengelände) ist am Freitag frei, Samstag und Sonntag beträgt der Preis für Erwachsene 6€, und für Kinder von 6-12 Jahre 3€. Der Eintritt in die Halle kostet für das gesamte Wochenende 45€. Sparen kann man mit dem Frühbucherrabatt bis zum 6. August: 39€.

Am Sonntag folgt mit der Parade der Hobbyisten ein weiteres Highlight auf den Außengelände. Teilnehmer melden sich bitte bei Dirk Bohr unter d.bohr@trading-days.de oder 0175-7063269 an.

Fotos: Der Veranstalter