Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn in Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen. Weihnachtsmärkte sollen einstimmen und Laune machen auf die Weihnachtsfeiertage. Genau dies ist auch auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen in der Zeit vom 26. November 2012 bis einschließlich 30. Dezember 2012 möglich. Und auch die Eislaufbahn vor der historischen Kulisse auf dem Inowroclaw-Platz darf nicht fehlen. 

Vorfreude ist die schönste Freude. Deshalb öffnet der Weihnachtsmarkt in Bad Oeynhausen bereits am Montag, den 26. November 2012 seine Pforten und die Besucher haben in diesem Jahr auch noch nach Weihnachten – genauer gesagt bis einschließlich 30. Dezember 2012 die Möglichkeit jeweils von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr durch die festlich geschmückte und beleuchtete Innenstadt zu bummeln. Viele kleine Hütten und Stände sind beliebte Treffpunkte, an denen man Glühwein und süße oder deftige Leckereien genießen kann.

Drei Dinge dürfen dabei auf keinen Fall fehlen: Die weihnachtlichen Klänge der regionalen Posaunenchöre, regionale Bands auf der Bühne und die traditionelle Eislaufbahn, die stolze 15 x 25 Meter misst. Das alles finden Sie auf dem Inowroclaw-Platz, auf dem Weihnachtshütten mit der historischen Bausubstanz schöner alter Villen eine stimmungsvolle Umgebung schaffen. Drehen Sie in weihnachtlichem Lichterzauber Ihre Schlittschuhrunden und wärmen Sie sich dann bei einem Gläschen Punsch oder Kakao wieder auf. Im Anschluss erwarten Sie die Kunsthandwerker, die Ihre dekorativen Produkte während der gesamten Zeit anbieten.

Hektik ohne Ende und keine Zeit zum Ausruhen – so geht es dem Nikolaus in der Weihnachtszeit. Dennoch lässt er es sich nicht nehmen am Donnerstag, den 6. Dezember 2012 um 15.30 Uhr zur Audienz auf den Bad Oeynhausener Weihnachtsmarkt zu erscheinen. Zusammen mit seinem hilfreichen Sternchen empfängt der Nikolaus bei seiner „Weihnachtssprechstunde“ all seine kleinen Gäste und notiert sich in Gedanken sehr gewissenhaft die zahlreichen Wünsche der Kleinen. Mit seiner engelsgleichen fleißigen Helferin verteilt der Nikolaus an die kleinen Besucher süße Geschenke.

Beste Unterhaltung auch für die ganz Kleinen. Mehrere Kinderkarussells sorgen für viel Spaß und auch der Kasperl hat sein Kommen zugesagt. Am zweiten und vierten Adventssonntag gibt er jeweils um 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr am Colon-Sültemeyer-Brunnen eine Theatervorstellung.

Verbinden Sie Ihre Weihnachtseinkäufe mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Am dritten Adventssonntag – also am 16. Dezember 2012 – sind die Geschäfte der Innenstadt bis 18.00 Uhr geöffnet.

Übrigens: Wie in jedem Jahr veranstalten die Einzelhändler ein Weihnachtsgewinnspiel. Gesucht wird ein Satz mit 24 Buchstaben. Entdecken können Sie die Buchstaben in den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte – und das während der gesamten Adventszeit.

Ein entspanntes Adventswochenende auf dem Bad Oeynhausener Weihnachtsmarkt bietet das Pauschalarrangement „Zeit für Weihnachten“. Neben Glühwein, Eislaufvergnügen und Weihnachtsbummeln in der Innenstadt gehört auch ein Aufenthalt in der Bali Therme zum Programm. Das Angebot „Zeit für Weihnachten“ mit 2 Übernachtungen und Frühstück im Doppelzimmer kann ab 115 Euro pro Person gebucht werden.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am 26. November und endet am 30. Dezember 2012. Der Weihnachtsmarkt und die Eislaufbahn sind von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Informationen und alle Termine des Weihnachtsmarktes finden Sie auf der Internetseite www.weihnachtsmarkt-badoeynhausen.com.

Foto: Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH