Waldmeister-Contest die Zweite: Jetzt bewerben

Hier findet die Suche nach dem „Waldmeister 2013“ statt: Der gemütliche Club-Bereich des Stereo Bielefeld wird Schauplatz des Band-Wettbewerbs im Februar und März.

Bielefeld. Livemusik in der Disko ist in Bielefeld schon lange nichts ungewöhnliches mehr: Seit April 2011 hat sich die „Waldbühne“ im Stereo Bielefeld, auf der jeden Samstag zur bestbesuchten Diskozeit Live-Konzerte stattfinden,  zu einer festen Größe in der Szene entwickelt. Im Februar und März 2013 geht der erfolgreiche Bandcontest „Waldmeister“ am selben Ort – präsentiert von Radio Bielefeld, dem Stereo und GTownMusic OWL – in die zweite Runde. Die Bewerbungsphase für Bands aus ganz OWL läuft bis zum 1. Dezember 2012.

Die „Waldbühne“ im gemütlichen Clubbereich des Stereo Bielefeld hat sich durch konsequente Entwicklung nach hohen professionellen Maßstäben innerhalb weniger Monate zu einem Anlaufpunkt lokaler und regionaler Bandförderung bei Publikum und Künstlern etabliert. Nachwuchsbands wie Semiprofessionelle Gruppen zeigen sich begeistert von Konzept und Umsetzung. Persönliche Ansprechpartner, professionelle technische Betreuung und auf Wunsch ein konstruktives Feedback-Gespräch mit erfahrenen Musikern und Kennern der Szene sind fester Bestandteil eines jeden Konzertes, was den Aspekt der nachhaltigen Ausrichtung des Konzeptes unterstreicht.

Bewerbungen für die Stereo Waldbühne kommen mittlerweile aus dem gesamten Bundesgebiet, auch wenn der Schwerpunkt auf die regionale Szene gelegt ist. Der Wettbewerb „Waldmeister“ bietet an sieben Abenden 16 Bands aus der Region OWL die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich mit anderen zu messen. Dass hierfür nicht auf die gewohnte professionelle Umgebung und einen freundschaftlichen Umgang miteinander verzichtet wird, versteht sich von selbst.

Hinter dem Begriff Waldmeister verbirgt sich eine konsequente Fortführung des Ansatzes von Nachwuchsförderung und Professionalisierung auf der Waldbühne, wie es ihn auf regionaler Ebene kein zweites Mal zu finden gibt. Durch eine Verschmelzung von professioneller und dennoch freundschaftlicher Atmosphäre, erstklassigem Technik-Support und nachhaltiger Förderung durch konstruktive Rückmeldungen und individuelle Coachings setzen das Stereo Bielefeld und GTownMusic OWL neue Maßstäbe in der Nachwuchsarbeit. Im Vordergrund steht nicht der pure Wettkampf, sondern das gemeinsame Erleben und der Austausch untereinander im Sinne einer lebendigen Musikszene.

Die Bewerbungsphase für diesen ungewöhnlichen Bandwettbewerb im Stereo Bielefeld läuft bereits und endet am 1. Dezember. Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass alle Musiker im Februar 2013 mindestens 18 Jahre alt sind, stilistisch gibt es keine Einschränkungen. Weitere Informationen und Bewerbungen mit kurzer Bandinfo, Foto und Hörmaterial per Mail an waldmeister@stereo-bielefeld.de .

Foto: GTownMusic OWL