Vive la France in Gütersloh!

Gütersloh. Vom 2. bis zum 4. November steht der Vorplatz der Martin-Luther-Kirche ganz im Zeichen von Frankreich. Von Freitag bis Sonntag können die Gütersloher und Besucher nicht nur feinste französische Spezialitäten erwerben, auch der Gütersloher Einzelhandel öffnet am Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

In gemütlicher Atmosphäre bieten eine Vielzahl an Händlern typisch französische Speisen und Getränke zur Verkostung und zum Verkauf an. Inmitten der geschmückten Stände können die Besucher auf Sitzgelegenheiten verweilen oder entspannt über den Markt stöbern. Herzhaftes wie Brot, Käse und Wurst, aber auch süße Spezialitäten wie Gebäck und Crêpes gehören zu den angebotenen Köstlichkeiten. Für jeden Feinschmecker werden feinste Weine gereicht und edle Seifen mit französischen Aromen verbreiten einen wohltuenden Duft.
Ein Akkordeonspieler rundet am Sonntag das französische Flair ab und sorgt für die passende Stimmung.

Am Freitag und Samstag ist der französische Markt von 10 bis 18 Uhr geöffnet – am Sonntag öffnet zeitgleich der Gütersloher Einzelhandel von 13 bis 18 Uhr.

Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie ein Stückchen Frankreich in Gütersloh.

Tout le monde est invité!

Foto: Gütersloh Marketing GmbH