VfB Matorf übernimmt Sportplatzpflege

Lemgo. Ab sofort wird die Sportplatzpflege des städtischen Sportplatzes Matorf durch Vereinsmitglieder des VfB Matorf übernommen. Dies haben Verein und Alte Hansestadt Lemgo jetzt schriftlich vereinbart. Diese Maßnahme erfolgt aufgrund der Umsetzung des Sportstättennutzungskonzeptes 2012-2016 sowie Beschlüssen des Sportausschusses vom 02.Mai und des Haupt-u. Finanzausschusses vom 04.Juni 2012. Für die ebenso gering belegten Sportpätze Wahmbeck und Lemgo/West wurden bereits 2010 ähnliche Regelungen mit den ortsansässigen Fußballvereinen getroffen.


Zur Sportplatzpflege zählt das Rasenmähen und Düngen, Entfernung von Laub sowie das Ausgleichen von Unebenheiten und Löchern, soweit eine Verletzungsgefahr besteht. Die Baumpflege erfolgt aus Sicherheitsgründen durch die Städtischen Betriebe Lemgo (SBL). Sportreferent Andreas Fritz von der Alten Hansestadt Lemgo übergab dem kommissarischen Vorsitzenden Jörg Hillebrand einen Aufsitzrasenmäher Marke John Deere, der von der Stadt bei dem in Lemgo/Matorf ansässigen Landmaschinenhandel Osterhage beschafft und dem Verein kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.


Bild von links
Andreas Fritz, Sportreferent Alte Hansestadt Lemgo
August Osterhage, Landmaschinenhandel
Jörg Hillebrand, Kommissarischer Vorsitzender VfB Matorf
Foto:  Alte Hansestadt Lemgo