Vertauschte Rollen: Girls’Day & Boys’Day 2013

Lippe. Am 25. April 2013 ist wieder Girls’Day und Boys’Day. An diesem Tag laden Unternehmen und Organisationen in ganz Deutschland Jugendliche zu einem Praktikumstag ein. Hier können sie Berufe erkunden, in denen sie jeweils unterrepräsentiert sind.

In Lippe ist dieser Aktionstag zu einer festen Größe und zu einem wichtigen Termin in den Ausbildungsbetrieben geworden. In knapp 13 Veranstaltungen in Lippe können sich Mädchen über Berufe in Technik, Informationstechnologie, Industrie und Forschung informieren. Jungen haben die Möglichkeit, den Arbeitsalltag in sozialen oder kaufmännischen Berufen kennenzulernen.

Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) begrüßt diese Aktivitäten. „In Lippe bieten unsere Ausbildungsbetriebe eine große Vielfalt an Berufen an, die sowohl für junge Frauen als auch junge Männer geeignet sind. Die sogenannten klassischen „Männer- und Frauenberufe“ sind nicht mehr zeitgemäß“, erklärt Michael Wennemann, Geschäftsführer Berufliche Bildung die Entwicklung.

Interessierte Unternehmen können sich noch beteiligen und ihre Angebote für Mädchen oder Jungen in die Aktionslandkarten der jeweiligen Internet-Portale eintragen: www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de

Weitere Informationen unter www.detmold.ihk.de/Ausbildung/Aktuelles