Veltins bleibt Bierpartner der Gartenschau

Eine qualitätsorientierte Bewirtung und Bedienung im Bereich der Gastronomie spielt auch für die neue Gartenschau in Bad Lippspringe eine wichtige Rolle. Für das Bierangebot setzen die Verantwortlichen auf einen bewährten und erfahrenen Partner:
Die Brauerei C. & A. Veltins bleibt für weitere fünf Jahre Bierpartner der Gartenschau und wird auch die städtischen Open Air-Veranstaltungen wie das Parkfestival, das Konzert mit Johannes Oerding und das Stadtfest sowie alle Veranstaltungen im Kongresshaus betreuen.
Bad Lippspringe. Die Brauerei C. & A. Veltins hat ihre Wurzeln in der Gastronomie und ist mit ihr groß geworden. Bei der Auswahl ihrer Partner hat Veltins die Messlatte schon immer hoch angesetzt und damit sukzessive Markenstärke aufgebaut. Heute wird in rund 14.500 Objekten täglich frisches Veltins ausgeschenkt. Und auch auf zahlreichen Veranstaltungen und Events stehen die Marke Veltins und die Landbier-Spezialität Grevensteiner Original in der Gunst der Verbraucher vorne. Nach wie vor stellt die Brauerei höchste Anforderungen an die Qualität der gastronomischen Betriebe und Veranstaltungen, in denen frisches Veltins gezapft wird.
„Wir freuen uns sehr, dass uns Veltins nach der erfolgreichen Landesgartenschau auch als starker Partner für die Gartenschau erhalten bleibt“, betonen die Geschäftsführer Erika Josephs und Ferdinand Hüpping. Veltins-Verkaufsleiter Winfried Klemm sieht der weiteren
 Zusammenarbeit ebenfalls positiv entgegen: „Die Landesgartenschau 2017 war auch für uns
ein voller Erfolg. Deshalb gehen wir die weitere Zusammenarbeit sehr positiv an“.