Valentin Günther gewinnt Einzel und Doppel

Kreis Paderborn (AK). Mit einem Turniersieg hat sich Valentin Günther im europaweiten Jugend-Turniertennis-Zirkus zurückgemeldet. Das U14-Talent des TC Rot-Weiß Haaren gewann vergangene Woche bei der TE-Veranstaltung (Tennis Europe) in Hørsholm/Dänemark sowohl den Einzel- als auch den Doppeltitel in seiner Altersklasse.

Nach einer Turnierpause seit Anfang Mai mit viel Trainingseinheiten und der Teilnahme an den Mannschaftsbegegnungen der Freiluftspielzeit 2012 wurde der junge Haarener in Dänemark seiner Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht. Im Einzel gab die an Position eins gesetzte Nummer 43 der U-14-Europarangliste in fünf Matches keinen Satz ab, der knappste Durchgang endete 6:2. Im Doppel an der Seite von Spielpartner Muslim Zaurbekov (Dänemark) war die Dominanz Valentins ähnlich groß: Turniersieg gleichfalls ohne Satzverlust.

Dank der erneut guten Ergebnisse wird Valentin in der wöchentlich aktualisierten U14-Europarangliste in die Top-20 vorstoßen und damit seine bislang beste Platzierung überhaupt erreichen. Er wird in diesem illusteren Kreis der Spieler mit den wenigsten Turnierteilnahmen sein. In den Sommerferien stehen die Reisen quer durch Europa zu vier weiteren TE-Veranstaltungen auf Valentins Turnierplan. Auch in dieser Turnierphase sind speziell auf ihn zugeschnittene Trainingseinheiten Bestandteil des täglichen Zeitplans.

 

Foto:

Portrait Valentin Günther