Unternehmen im Netzwerk Gtogether

Gütersloh. Sie schmieden Ringe aus Platin, Gold oder Silber, gestalten Gärten, fertigen Möbelstücke nach individuellen Wünschen, verzaubern Gärten mit Lichtobjekten, coachen Unternehmer, beraten zur Gesundheit, bieten Service für Texte und visuelle Gestaltung an: Im Netzwerk Gtogether lebt die Vielfalt. Klein, aber fein: Das ist das Markenzeichen der 56 Unternehmen, die sich zusammen getan haben, um sich auszutauschen und den geschäftlichen Erfolg vor Ort zu fördern. Wirtschaftsförderer Rainer Venhaus sieht darin einen Zusammenschluss mit Vorbildfunktion. „Selbständige Unterehmen und Existenzgründer erhalten hier viele „Kicks“, die nach vorne bringen und Mut für die Zukunft machen“, so Venhaus.

Das Netzwerk verfolgt die Idee, durch den Austausch Impulse für die Geschäftsentwicklung zu geben. Durch die Vernetzung kleinerer Unternehmen können sich die dort vertretenen Branchen am Markt stärker präsentieren, ihre Auftragslage verbessern und damit Arbeitsplätze sichern und auch neue generieren. Eine Leitlinie des Netzwerkes ist es auch, in der Region das Bewusstsein für Untenehmen vor Ort zu stärken. Wie gut das in den letzten acht Jahren gelungen ist, zeigen die Aktivitäten und die Präsenz von Gtogether. Bereits zweimal war Gtogether für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Am Samstag, 27. April, von 10.30 bis 16.30 Uhr präsentiert sich das Netzwerk mit all seinen Facetten im Theater Gütersloh: 37 Mitgliedsunternehmen zeigen, was sie alles zu bieten haben.

Unterstützt wird das Netzwerk auch bei dieser Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Stadt Gütersloh. „Gtogether ist Wirtschaftsförderung vom Feinsten“, meint Venhaus. Das Netzwerk verstehe sich als offenes Forum und bringe viele zusammen, die von den Kompetenzen der Mitglieder und den Kontakten profitieren könnten, so Venhaus. Und in diesem Sinne ist auch die Messe im Theater ausgerichtet: Gtogether trifft Kooperationspartner, Vertreter der Wirtschaft, potenzielle und tatsächliche Kunden der Aussteller, Geschäftspartner, Gründer und natürlich alle Gütersloherinnen und Gütersloher. Die Messe bietet den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, verschiedene Unternehmen aus Stadt und Kreis Gütersloh unkompliziert und in attraktivem Ambiente kennenzulernen. Weitere Informationen gibt es unter: www.gtogether.de/gtogether-trifft.html

Bild: Stadt Gütersloh