Über 10.000 Besucher bei „Garten-Frühling-Lebensart“-Messe in Bad Salzuflen

standBad Salzuflen. Über 10.000 Besucher strömten am Wochenende vom 27. Februar bis zum 1. März zum Messezentrum in Bad Salzuflen, um den Frühling willkommen zu heißen. Auf 6000 Quadratmetern fanden sie hier Dekoartikel, Mode, Möbel, Delikatessen, Blumen und vieles mehr – alles zum Thema „Garten-Frühling-Lebensart“.

Ca. 100 Aussteller aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland stellten hier ihre neueste Ware vor. Vorher wurden sie durch ein spezielles Auswahlverfahren ausgewählt. Dies war dem Veranstalter, der Evergreen GmbH, besonders wichtig. Schließlich wollten sie auch bei dieser Veranstaltung gewährleisten, dass die Besucher höchstmögliche Qualität erfahren. Neben der Messe in Bad Salzuflen gibt es von Evergreen auch noch andere Gartenmessen, nämlich „Das Gartenfest“ sowie „Herbst- und Winterzauber“, passend zur jeweiligen Jahreszeit. Wer die „Garten-Frühling-Lebensart“ also verpasst hat oder nicht in der Nähe wohnt, hat die Chance in vielen anderen deutschen Städten an einer der Evergreen-Messen teilzunehmen.

osterschmuckDie Herzen von Deko-Fans ließ der Anblick höher schlagen: Zahlreiche Stände boten sowohl Garten- als auch Wohnungsaccessoires in allen Variationen an. Der Schwerpunkt lag hier natürlich auf Frühling und Ostern, mit einladend hellen Farben und viel Holz. Auch kleinere Aussteller aus der Umgebung sind vertreten: Ruth Schröder aus Oerlinghausen macht z.B. täuschend echte Kunstblumen selbst und bot sie mit anderen Dekostücken zum vierten Mal auf der Messe an. Doch auch praktische Artikel wurden nicht außen vor gelassen, so wurden ebenfalls Gartenmöbel, -geräte und die neuesten Grillmodelle präsentiert. Wer seinem Garten lieber ein wenig Leben einhauchen wollte, der konnte aus dem großen Angebot von Blumenzwiebeln und Pflanzen das Passende wählen.

apfelchipsAuch Feinschmecker kamen nicht zu kurz. Leckere Apfelchips und Gewürze von „Lebe Gesund“ aus Unterfranken sowie Lakritzspezialitäten von „Alles Lakritz“ aus Schweden und viele andere kulinarische Köstlichkeiten standen zum Verkauf, unter anderem auch Weine aus Brasilien. Frühlingsmode, Seidenschals und Schmuck für Shopping-Liebhaber gab es auch. Wer es lieber eine Nummer größer bevorzugte, der kam mit den ausgestellten Strandkörben und Whirlpools auf seine Kosten.

Infos zu zukünftigen Messeveranstaltungen von Evergreen sowie Links zu den Online-Shops vieler Aussteller finden Sie unter http://www.gartenfestivals.de/

Text und Fotos: Viola Schrade