TreffPunkt IHK: Wohin steuern die USA nach der Wahl?

lightbox

Hält am 18. September in der IHK in Bielefeld ein Impulsreferat zu den USA- Wahlen: Fred B. Irwin, Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland e. V. aus Frankfurt/Main.

Bielefeld.  „Wahlen in Amerika: Wohin steuern die USA?“ – dieser Frage geht die  Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK)  in einer Veranstaltung  in ihrer Reihe „TreffPunkt IHK“ am Dienstag, 18. September, von 17 bis 19 Uhr, in der IHK in Bielefeld mit renommierten Experten nach.
Fred B. Irwin, Präsident der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland e. V. aus Frankfurt/Main, hält ein Impulsreferat zu den Wahlen in den USA. In einem zweiten Vortrag schildert Dr. Thomas Zielke, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in den  USA mit Sitz in der Hauptstadt Washington, seine Eindrücke aus dem Machtzentrum so kurz vor diesem Großereignis, das am 6. November stattfindet. Die Moderation der anschließenden Podiumsdiskussion übernimmt die TV-Journalistin Brigitte Büscher.  Anmeldung  und nähere Infos bei: IHK, Telefon 0521 554-161 (Sara Rüweler), E-Mail: s.rueweler@bielefeld.ihk.de.

Foto: IHK Ostwestfalen zu Bielefeld