Treffen für Frauen: Integrationsratswahl

Bielefeld (bi). Zur Neuwahl des Integrationsrates am Sonntag, 25. Mai,
veranstalten das Amt für Integration und die Gleichstellungsstelle am
Montag, 20. März, um 17 Uhr ein Treffen für Bielefelderinnen mit oder ohne
Zuwanderungsgeschichte. Die Veranstaltung findet im Concarneau-Raum (3.
Etage) des Neuen Rathauses statt.

Die Wahl findet gleichzeitig mit der Kommunalwahl und der Europawahl statt.
Bei der Wahl des Integrationsrates im Jahr 2004 konnte durch Engagement
vieler Frauen unterschiedlicher Nationalitäten eine unabhängige Frauenliste
aufgestellt werden. Dies war in NRW ein Novum.

In einem offenen und informellen Gespräch soll erörtert werden, ob es einen
erneuten Anlauf für die Aufstellung einer internationalen Frauenliste geben
kann.
Die Veranstalter hoffen, dass viele interessierte Frauen ihrer Einladung
folgen.

Weitere Informationen sind erhältlich beim Amt für Integration –
Geschäftsstelle des Integrationsrates -, Neues Rathaus, Niederwall 23, 1.
Obergeschoss, Flur G, Zimmer G 105, Telefon: 0521 / 51-6805, E-Mail:
emirali.sag@bielefeld.de .