Tag Archives: ZiF

Über Moral: Das Sein, das Sollen und der Kompromiss

in Bielefeld, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
ZIF

Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF): Zwei Tagungen, ein Vortrag Gleich zwei Tagungen am ZiF der Universität Bielefeld widmen sich der Moral: Seit experimentelle Studien Eingang in die Moralphilosophie gefunden haben, müssen zentrale Fragen neu überdacht werden. Diesem Unternehmen widmen sich Forscher auf der internationalen Tagung „Sein und Sollen: Die ethische und rechtliche Bedeutung der Moralpsychologie“ […]

Masterclass mit Forschenden aus zehn Ländern

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Universitäten aus Bielefeld und Jerusalem kooperieren bei Seminar zum Thema Menschenwürde Bielefeld. Ob Flüchtlingselend, Terrorabwehr, Datenschutz, Reproduktionstechnologie oder Sterbehilfe: Was macht eine Politik des Respekts vor der Menschenwürde heutzutage aus? Das Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld (ZiF) und das Israel Institute for Advanced Study (IIAS) machen die Menschwürde zum Thema der zweiten Intercontinental […]

Die Ethik des Kopierens

in Bielefeld

Bielefeld (bi). Das Nachmachen von Dingen oder Verhaltensweisen ist aus dem menschlichen Leben nicht wegzudenken. Kopieren ist unerlässlich für individuelle und gesellschaftliche Lernprozesse, kulturelle Entwicklung und erfolgreiches Wirtschaften. Kopieren ermöglicht Demokratisierungsprozesse, indem es Kulturgüter und relevante Informationen zugänglich macht. Bis ins 20. Jahrhundert war Kopieren eine Sache von Spezialisten. Durch die Entwicklung und Verbreitung digitaler […]

Wie vertragen sich Religion und Menschenrechte?

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld.  Ägypten, Tunesien, aber auch viele andere afrikanische und asiatische Staaten stehen zurzeit vor einem fast unlösbaren Problem: Volksgruppen in den Ländern streiten teilweise erbittert darüber, ob ihr Staat religiös oder weltlich ausgerichtet sein soll. Die Herausforderung: Wie lässt sich trotz dieser Differenzen über die staatliche Identität eine demokratische Verfassung zuwege bringen? Eine neue internationale […]

Rätsel Selbstbewusstsein

in Wissenschaft & Hochschule

Bielefeld. Wie der Mensch ein Bewusstsein seiner selbst entwickeln kann, ist bis heute ein ungelöstes Rätsel. Neue Ansätze aus der Philosophie, aber auch junge Erkenntnisse zu Störungen des Selbstbewusstseins, lassen nun auf einen Fortschritt hoffen. Auf der Tagung „Self Representationalism, Pre-Reflectivity, and Mental Impairment“ („Selbstrepräsentationalismus, Präreflexivität und Persönlichkeitsstörungen“), die vom 4. bis zum 6. September am Bielefelder Zentrum für interdisziplinäre Forschung […]