Tag Archives: Weltgesundheitsorganisation

Frühstückscerealien sind für Kinder ungesunde Zuckerbomben

in Bielefeld, Kind & Familie, Medizin & Gesundheit
BU 1 Kinder Frühstück Cerealien (1)

Bielefeld. Frühstückscerealien sind vor allem eines: überzuckert. Besonders Kinderprodukte sind betroffen. Bei den speziell an Kinder gerichteten Müslis, Cornflakes und Co. überschreiten 99 Prozent beim Zuckergehalt die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). „Wir setzen uns für wirksamere und verpflichtende Reduktionsziele ein, um den viel zu hohen Zuckerkonsum in der Bevölkerung und insbesondere bei den Kindern in […]

Zuckerrückgang aus Süßwaren am geringsten

in Kreis Paderborn, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Universität Paderborn, Nina Reckendorf): Forscherinnen der Universitäten Bonn und Paderborn zeigen, dass die Zuckerzufuhr von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zwar rückläufig ist, aber vor allem der Beitrag aus Süßwaren noch deutlich zu hoch ist.

Studie der Universitäten Bonn und Paderborn: Konsum ist rückläufig, liegt aber weiter über den Empfehlungen Paderborn. Forscherinnen der Universitäten Bonn und Paderborn zeigen, dass die Zuckerzufuhr von Kindern und Jugendlichen in Deutschland zwar rückläufig ist, aber vor allem der Beitrag aus Süßwaren noch deutlich zu hoch ist. Süßigkeiten stellen die größte Zuckerquelle für Kinder und […]

Lassen sich durch Tanzen Gesundheit und Wohlbefinden verbessern?

in Medizin & Gesundheit

Die WHO untersucht erstmals die Zusammenhänge zwischen den Künsten und Gesundheit Kopenhagen/Helsinki. Eine kreative Beschäftigung kann sich positiv auf die physische und psychische Gesundheit auswirken. Dies ist eine der zentralen Aussagen eines neuen Berichts des WHO-Regionalbüros für Europa, der die Erkenntnisse aus über 900 globalen Publikationen analysiert. Er stellt die bislang umfassendste Untersuchung zum Erkenntnisstand hinsichtlich […]