Tag Archives: Wasserski

Jugendliche fahren mit den Ferienspielen Wasserski in Sande

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Sport, Titelseite
Die Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer mit Leiter Christian Schäper-Rummel konnten es kaum erwarten auf die Bretter zu steigen.

Gütersloh . Hände ans Seil, tief durchatmen und los geht’s! Im Rahmen der Gütersloher Ferienspiele haben sich kürzlich 18 Jugendliche ab zwölf Jahren auf die Bretter gewagt, um den Badesee in Sande zu erobern. Unter der Leitung von Christian Schäper-Rummel vom Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh haben die Jugendlichen bei einer Exkursion eine […]

Wasserski-Oase Mastholter See

in Kreis Gütersloh, OWL Freizeitcheck, Sport, Titelseite
Wasserski-3

Rietberg-Mastholte (MS). „Natürlich ist der Sport nicht ungefährlich, aber das Gefühl von Beschleunigung und Freiheit ist unbeschreiblich“, erzählt Timo Habig über das Wasserskifahren. Der Jugendwart des Wasserski Clubs Mastholte steht selbst seit fünf Jahren auf den Skiern und nennt die Umgebung ein ‚Paradies zum Abschalten‘. Der kleine See am Rande Mastholtes lockt Wasserskifahrer aus ganz […]

Wasserski auf dem Mastholter See

in Freizeit & Unterhaltung, OWL Freizeitcheck, Sport
TimHildebrandtWasserskiMastholte1-428x333

Rietberg/Bielefeld (th). 350 Pferdestärken vor dir, dazwischen nur ein gespanntes Seil, das dich quer über den Mastholter See zieht. Die entstehenden Wellen ermöglichen spektakuläre Tricks oder beschleunigen den Sturz ins kühle Nass. Willkommen beim Wasserskiclub Mastholte e.V., der den beliebten, jedoch auch in Deutschland nicht genügend gewürdigten, Wassersport auf einzigartige Art und Weise in Ostwestfalen praktiziert.

Wasserski – „Der Rausch der Geschwindigkeit“

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, OWL Freizeitcheck, Sport
Wasserski_OWL Journal

Paderborn (lk). Ein Ruck fährt durch den Körper. Wie eine Rakete schießt man auf den See. Das Wasser spritzt. Mit 29 h/km sausen die Skier über die Wasseroberfläche. Die erste Kurve ist in Sicht – die Bruchlandung folgt. „Nach dem dritten oder vierten Start kriegt man das eigentlich hin“, versichert Markus Padberg, wenn es darum […]