Tag Archives: Rheda-Wiedenbrück

Glückliche Gewinner der Ausstellung „Fair flowers“

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL

Rheda-Wiedenbrück (pbm). „Fair Flowers – Mit Blumen für Menschenrechte“ lautete der Titel der Ausstellung des Vereins Vamos aus Münster, die im Mai das Foyer des Rathauses bereicherte. Die Fair-Trade-Gruppe der Stadt unter der Leitung von Umweltberaterin Dorothee Kohlen hatte die Ausstellung nach Rheda-Wiedenbrück geholt. Viele interessierte Besucher sahen sich die eindrucksvolle Ausstellung an und waren […]

U3-Rechtsanspruch wird zum 1. August erfüllt

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (pbm). In Rheda-Wiedenbrück wird es zum 1. August möglich sein, den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Unterdreijährige zu erfüllen. Ab 01.08.2013 haben Eltern unabhängig von einer Berufstätigkeit einen Anspruch auf frühkindliche Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege. Zum Stichtag werden in den 23 Kitas im Stadtgebiet 253 Plätze für Unterdreijährige und rund 118 Plätze […]

Erste Verlegung von Stolpersteinen in Rheda-Wiedenbrück

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Am Dienstag, 28. Mai, kommt der Künstler Gunter Demnig nach Rheda-Wiedenbrück, um die ersten Gedenksteine seines Projekts STOLPERSTEINE zu verlegen. Die „Stolpersteine“ erinnern an alle verfolgten und ermordeten Opfer des Nationalsozialismus in Deutschland. Jedes Opfer wird mit einem persönlichen Gedenkstein geehrt. Zwischen 10 und 12 Uhr verlegt Demnig persönlich 16 STOLPERSTEINE an vier […]

Internationales Kulturfest

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL

Rheda-Wiedenbrück. Einen Vorgeschmack auf die südlichen Urlaubsländer können die Besucher des Internationalen Kulturfestes am Samstag, 25. Mai, ab 11 Uhr und sonntags, 26. Mai, von 12 bis 19 Uhr genießen. Die beteiligten Vereine und Gruppen haben wieder ein buntes Programm für das Jubiläumsfest zusammengestellt. Die traditionsreiche Veranstaltung findet wie im Vorjahr auf dem Rathausplatz statt. […]

Noch Plätze frei beim Aufbaukurs Selbstbehauptung

in Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Die Gleichstellungsbeauftragte Susanne Fischer weist darauf hin, dass bei dem Aufbaukurs Selbstbehauptung für Mädchen noch Plätze frei sind. Teilnehmen können alle Mädchen, die schon einmal einen Grundkurs „Selbstbehauptung“ absolviert haben. Der Kurs findet am 25. und 26. Mai in der Turnhalle der Wenneberschule, Berliner Str. 1 in Rheda statt.

Ausstellungseröffnung FairFlowers: Auch eine Blume kann fair sein

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur, Wirtschaft

Rheda-Wiedenbrück (pbm). „Lasst Blumen sprechen“, so lautet ein Sprichwort. Blumen sind immer passend um Glückwünsche zu überbringen, für Genesungsbesuche oder gar einen Heiratsantrag, meinte Bürgermeister Theo Mettenborg am Dienstagabend bei der Ausstellungseröffnung „Fair Flowers – Mit Blumen für Menschenrechte“ im Foyer des Rathauses. „Doch wenn gerade Rosen sprechen könnten, dann würden sie uns von einer […]

Nachtbus von Rheda-Wiedenbrück nach Gütersloh geht an den Start

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Am kommenden Samstag, in der Nacht vom 11. auf den 12. Mai 2013, rollt in Rheda-Wiedenbrück erstmals der “Nachtbus N 8“ in Richtung Gütersloh. Bei einem günstigen Nachtbustarif von nur zwei Euro pro Fahrt haben Jugendliche und auch junge Erwachsene die Möglichkeit, in der Zeit zwischen 19.30 und 4 Uhr sicher nach Gütersloh […]

Umgestaltung des Doktorplatzes

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück. Der Doktorplatz soll noch schöner und attraktiver werden. Der beliebte Veranstaltungsplatz im Rhedaer Stadtkern, der zugleich die Verbindung zum Schloss und zum Flora-Park bildet, soll offener und übersichtlicher werden und mehr Aufenthaltsqualität bieten. Dazu hat die Stadt ein Entwicklungskonzept in Auftrag gegeben. Landschaftsarchitektin Laura Heuschneider stellt ihre Gedanken dazu am Montag, 29. April, um […]

Aufbau-Kurs für Mädchen

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Rheda-Wiedenbrück bietet am 25. und 26. Mai in der Turnhalle der Wenneber-Schule einen Aufbaukurs „Selbstbehauptung“ für Mädchen an. Teilnehmen können alle Mädchen ab 8 Jahren, die einen Grundkurs absolviert haben. Ziel des Aufbaukurses ist die Wiederholung der Selbstverteidigungstechniken aus dem Anfängerkurs.

Lokale Agenda 21 zukünftig im Hohenfelder Brauhaus

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück. Ab April 2013 trifft sich die Lokale Agenda 21 Rheda-Wiedenbrück regelmäßig im Hohenfelder Brauhaus, Lange Straße 10.

Bäume pflanzen und Preise gewinnen

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück. Fast 400 Bürgerinnen und Bürger aus Rheda-Wiedenbrück beteiligten sich am Preisausschreiben im Umweltkalender 2013. 384 Einsender haben den richtigen Lösungsspruch gefunden. Der lautete in diesem Jahr „Wer Bäume pflanzt, wird den Himmel gewinnen“.

Ausbildungsplatz gesucht?

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe

Rheda-Wiedenbrück. Die Fachstelle Übergang Schule-Beruf lädt Schülerinnen und Schüler aus Rheda-Wiedenbrück, die für das Jahr 2013 noch einen Ausbildungsplatz suchen zur einem Speeddating: Azubi trifft Ausbildungsbetrieb am 20. März 2013 von 16 bis 19 Uhr in das Rathaus ein. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung organisiert die Fachstelle Übergang Schule-Beruf Kennenlern-Gespräche zwischen interessierten Jugendlichen und Unternehmen, die […]

Lokale Agenda 21 macht Wind

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück. Ihr nächstes Treffen am Dienstag, 26. Februar, widmet das Bürgerforum „Lokale Agenda 21“ der Energie, einem seiner Schwerpunktthemen. Als Gastreferent präsentiert Hubert Leiwes, Mitinitiator der parteiunabhängigen „Rheda-Wiedenbrücker Energiegenossenschaft“ den aktuellen Stand der Fakten und angedachte nächste Schritte zum Thema Windenergie. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen und […]

Osterfeuer

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück. Die schöne Tradition des Osterfeuers pflegen in Rheda-Wiedenbrück mehrere Vereine, Organisationen und Kirchengemeinden, die zu ihren öffentlichen Feuern alle Interessierten einladen. Wer auch in diesem Jahr die Tradition fortführen möchte, sollte jetzt – spätestens bis zum 22. März – schriftlich beim Fachbereich öffentliche Sicherheit, Ordnung und Umwelt eine Erlaubnis beantragen. Es können nur Brauchtumsfeuer […]

ALTBAUNEU-Aktion: Thermografie geht in die fünfte Runde

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Die Stadt Rheda-Wiedenbrück setzt in Zusammenarbeit mit dem Kreis Gütersloh die erfolgreiche Thermografieaktion fort. Verbindliche Anmeldungen sind bis 21. Dezem­ber 2012 möglich. Die Teilnehmer können zwischen Wärmebildern plus 30-minütiger Beratung im Rathaus oder Wärmebildern plus 90-minütiger Beratung zuhause wählen.

Königin ernennt neuen Bürgermeister: Theo Schouten besucht Partnerstadt

in Kreis Gütersloh, Kultur in OWL

Rheda-Wiedenbrück/Oldenzaal (pbm). Königin Beatrix von den Niederlanden hat Theo Schouten zum neuen Bürgermeister von Oldenzaal ernannt. Nachdem der Gemeinderat von Rheda-Wiedenbrücks niederländischer Partnerstadt Schouten gewählt hat, setzte die Königin ihn feierlich in sein neues Amt ein.

Probieraktion: Heiß und lecker – Ems-Kaffee auf dem Markt testen

in Freizeit & Unterhaltung, Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Seit 2010 ist Rheda-Wiedenbrück Fairtrade-Stadt. Seitdem wird auch der fair gehandelte Kaffee der Kolpingsfamilie als Ems-Kaffee angeboten. Um für diesen Kaffee zu werben, bieten die Mitglieder der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt am Samstag, 1. Dezember 2012, von 10 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt in Rheda Kostproben an. Auch fair gehandeltes Gebäck oder Schokolade können probiert […]

Neue Leiterin des Jugendzentrums „Alte Emstorschule“

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Kultur in OWL

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Im Jugendhilfeausschuss stellte sich am Dienstag Jasmin Diekmann als neue Leiterin des städtischen Jugendzentrums „Alte Emstorschule“ vor. Die 32-jährige Sozialarbeiterin hat jetzt nach einer kurzen Vakanzzeit die Leitung des Jugendhauses übernommen. Sie tritt dort die Nachfolge von Annette Jabs an. Die bisherige Leiterin der „Emstorschule“ wechselte auf eigenen Wunsch in die Abteilung Allgemeiner […]

Biosaisontonnen werden Mitte November zum letzten Mal geleert

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Aufgrund vermehrter Nachfragen der Nutzer weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die Saisontonnen für Grünabfall in der Woche vom 12. bis 16. November zum letzten Mal in diesem Jahr geleert werden.

Europa bewegt! – Ministerin Schwall-Düren spricht in Rheda-Wiedenbrück

in Kreis Gütersloh, Lifestyle

Kreis Gütersloh. „Europa bewegt!“ – unter diesem Motto lädt das Europe Direct Informationszentrum Kreis GT herzlich zur öffentlichen Mitgliederversammlung des lokalen Netzwerkes EU.Kreis.GT am Freitag, 09. November, ab 16.30 Uhr ins Kreishaus Wiedenbrück ein. 

Kostengünstige Nährstoffanalysen des Gartenbodens nach den Herbstferien

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Seit 20 Jahren bietet die Stadt Rheda-Wiedenbrück Hobbygärtnern Bodenuntersuchungen an. Auch in diesem Jahr können vom 5. bis 9. November Bodenproben abgegeben werden. Ermittelt werden der pH-Wert sowie der Gehalt an Magnesium, Kalium und Phosphor. Mitmachen lohnt sich. Die Untersuchungen sind kostengünstig. Die Grundstückseigentümer zahlen nur 8 Euro, den Rest gibt die Stadt Rheda-Wiedenbrück […]

B​ezirksregierung erte​ilt Genehmigung für ​Recyclinghof

in Kreis Gütersloh, Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Detmold. Nachdem die Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh mbH (GEG) ihr Vorhaben auf Initiative der Bezirksregierung Detmold in einem wichtigen Punkt beschränkt hat, konnte die beantragte immissionsschutzrechtliche Genehmigung erteilt werden. Der ursprüngliche Genehmigungsantrag sah neben dem Recyclinghof für Kleinanlieferer auch einen Umschlag von Sperrmüll und Restmüll vor.