Tag Archives: Projekt

UrbanLand OWL: Erste REGIONALE-Projekte stehen fest

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Kreis Herford, Titelseite, Wirtschaft
Präsentieren das REGIONALE 2022-Projekt Innovation Spin in Lemgo: Landrat Manfred Müller, Vorsitzender des UrbanLand Boards, Professor Dr. Jürgen Krahl, Präsident der Technische Hochschule OWL, Lemgos Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann, REGIONALE-Managerin Annette Nothnagel, Michael H. Lutter, stv. Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Prof. Dr. Stefan Witte, Technische Hochschule OWL.

Zwei weitere REGIONALE 2022-Projektideen qualifizieren sich für den B-Status, elf für den C-Status Bielefeld/Herford. Das UrbanLand-Board hat heute den ersten beiden Projekten den A-Status verliehen. Die Projekte Innovation SPIN und Zukunftsfit Digitalisierung sind damit die ersten REGIONALE 2022-Projekte. Zwei Projektideen aus dem Bereich Kultur tragen nun den B-Status. Projektideen für Mobilitätsangebote, Landschafts- und Artenschutz, Wohnen […]

Mindener Schüler/innen für einen Tag in der Lernfabrik

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke
Konferenz, Foto: © Pressestelle der Stadt Minden

Gemeinsames Projekt von Stadt, Unternehmen und Talentfabrik GmbH wird bis 2023 weitergeführt Minden. Das im September 2018 als Pilot gestartete Projekt Mindener Lernfabrik (MILEFA) soll für fünf weitere Jahre fortgeführt werden. Das gaben jetzt die Beteiligten im Rahmen eines Pressegespräches bekannt. MILEFA wird als Leuchtturmprojekt zur Fachkräftesicherung in Minden gesehen und geht weit über die klassische […]

120 Schüler begeistern 1000 Zuschauer

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe

Detmold.  Mehr als 1.000 Besucher sehen das Musical „Bartimäus“ in der Aula der AHF – Schule in Detmold. In Zusammenarbeit mit dem Autor Alexander Lombardi übten 120 Schüler der 6. Klasse der AHF- Gesamtschule das Musical ein und führten es vergangenen Donnerstag vor Eltern und Freunden auf. Als am 16. Mai gegen 20 Uhr in […]

Forschungsprojekt an der Uni Paderborn

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
(Universität   Paderborn,   Jennifer   Strube):	Untersuchen   digitale
Lernumgebungen von Schülern: (v. l. vorne) die Projektleiterinnen Jun.-Prof. Dr.
Kamin (Bielefeld), Prof. Dr. Buhl, Prof. Dr. Meister und Dr. Bonanati (Paderborn)
sowie das Projektteam (v. l. hinten) Gerhardts, Gruchel, Kurock, Richter, Dr.
Burgfeld-Meise.

  Paderborn. Wissenschaftlerinnen der Universitäten Paderborn und Bielefeld untersuchen in einem neuen Forschungsvorhaben, wie Kinder und Jugendliche durch die häusliche Umgebung bei der kompetenten Nutzung digitaler Medien unterstützt werden können. Wissenschaftlerinnen der Universitäten Paderborn und Bielefeld untersuchen in einem neuen Forschungsvorhaben, wie Kinder und Jugendliche durch die häusliche Umgebung bei der kompetenten Nutzung digitaler Medien […]

UNICEF engagiert sich für Bürener Kinderrechteprojekt

in Kind & Familie, Kreis Paderborn
Für den Grundschulverbund Almetal waren aus Brenken Robin Stember und Charlotte 
Biermann aus der 4c da und vom Standort Wewelsburg Carlotta Gehrmann und Steven 
Leifeld aus der 4a. Die GGS Lindenhof wurde vertreten durch Sina Ziegenhahn und Jannik 
Kappmeier aus der 4c. Der GSV Wegwarte wurde durch Bodo Heinrich(2a) und Katharina 
Skorynin (4a) Standort Harth/Weiberg vertreten und vom Hauptstandort Josef nahmen für 
den Jahrgang 1/ 2 Melina Grouss (1b) und Mia Vonnahme (2c) ihr Kinderecht entgegen und 
für den Jahrgang 3/ 4 Johannes Paul Freiherr von Fürstenberg (3c) und Jule Rudolphi (4c) 
das geloste Kinderrecht entgegen. Aus Steinhausen für die kath. Grundschule waren 
Schülerparlamentssprecher Phil Schäfers und Schülerparlamentssprecherin Lia Dumler aus 
dem Jahrgang 4 anwesend. Das Recht auf Gesundheit und eine saubere Umwelt wird z.B. 
von der Moritz von Büren Schule gemalt.

Büren.  Es war eine gelungene Auftaktveranstaltung mit den Schülervertreterinnen und Schülervertretern aller Grundschulen aus dem Stadtgebiet zum Malwettbewerb „Eene Meene muh – das Recht hast DU!“ anlässlich des Weltkindertages im September. Jede teilnehmende Schule bekam ein Kinderrecht zugelost, dass dann von Schülergruppen in Darstellende Kunst umgesetzt wird. „Kinderrechte sind ein wichtiges Thema. Es ist für […]

Präsentation der Kriminalkomödie „Entführung auf Umwegen“

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite
Entführung auf Umwegen Foto: Stadt Minden

Minden. Nach intensiven Proben im zurückliegenden Schuljahr präsentiert der Kurs Darstellen und Gestalten aus den Jahrgängen 7, 8 und 9 nun an zwei Abendendie turbulente Kriminalkomödie „Entführung auf Umwegen“ von Astrid Hoffmann auf der Mensabühne der Primus – Schule.  In der Komödie geht es um eine chaotische Familie, zwei überforderte Entführer, eine besessene Hobbydetektivin und […]

Digitaler Marktplatz für KI-Anwendungen

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Konzeptdarstellung Kl-Marktplatz

Paderborn. Eine Projektidee des Heinz Nixdorf Instituts der Universität Paderborn und des Fraunhofer IEMs wurde als eines von 35 Projekten im Rahmen des Innovationswettbewerbs „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgewählt. Dabei werden die Paderborner Forscher in den nächsten Monaten ein Konzept für einen digitalen Marktplatz […]

Projektförderung „Balu und Du“ an der Universität Paderborn

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
(Manuel   Leyva):   v.   l.   Die   „Balus“   und   „Moglis“   freuen   sich   mit   Burghard   Lehmann,   Christine
Freitag, Teresa Brandt, und Laura Pelkmann über die Förderung.

Paderborn. Im Rahmen eines Spielenachmittags hat die Osthushenrich-Stiftung dem Projekt „Balu und Du“ an der Universität Paderborn kürzlich eine Spende von 4.900 Euro überreicht. In dem ehrenamtlichen Mentorenprogramm begleitet jeweils ein Studierender („Balu“) ein Kind im Grundschulalter („Mogli“) über den Zeitraum eines Jahres und gestaltet aktiv die Freizeit mit ihm. Durch das Projekt erhalten Studierende […]

Infomarkt der zukünftigen Landesgartenschau 2023 in Höxter

in Freizeittipps, Haus & Garten, Kreis Höxter
Flyer vom Infomarkt des Landesgartenschau - Projektes 2023

Höxter(Kreis Höxter). Jeden 1. Samstag im Monat findet ab morgen an 17 verschiedenen Orten der Infomarkt statt: Hier geht es um das Projekt der zukünftigen Landesgartenschau 2023 in Höxter: An dieser Informationsveranstaltung, inmitten eines Marktes werden den Gästen und Mitwirkenden Raum für Ideen, Fragen, Anregungen und auch Bedenken gestellt. Der Infomarkt ist ein Bummel durch […]

Das digitale Dorf der Zukunft

in Kreis Höxter, Kreis Lippe, Lifestyle, Wirtschaft
Digitaler Wandel im Dorf Foto: Fraunhofer IESE 	DD_Plattform

Kreis Höxter startet Erprobung digitale Anwendungen Höxter. Es ist soweit: Bewohner der Modellorte des Projektes Smart Country Side in den beiden Landkreisen Höxter und Lippe tragen jetzt ihr „digitales Dorf“ in der Tasche. Sie können nicht nur aktuelle Informationen über ihre neu gestalteten Dorf -Websites abrufen, sondern auch über den DorfFunk, eine native App für IOS/Android, […]

Parkplatzsuche in Paderborn

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Universität Paderborn, Kamil Glabica): Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und
Lehrer,   Schulleitung,   wissenschaftliche   Mitarbeiterinnen   und   Mitarbeiter,   Professoren   und
Kooperationspartner im Heinz Nixdorf Institut der Universität Pade

Paderborn. Wie viele freie Parkplätze können Menschen erwarten, die in Paderborn zu einer bestimmten Zeit einen Parkplatz suchen? Mit dieser Frage haben sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Theodorianum und des Reissmann Gymnasiums im Rahmen des Projekts „Data Science und Big Data in der Schule“ (ProDaBi) beschäftigt. ProDaBi wurde von der Deutsche Telekom Stiftung ermöglicht […]

Europa-Talk in der Weberei Aktiv werden für Europa

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Unter der Moderation von David Embgen (ESG, v. l.) diskutierten miteinander: Moritz Homann
(SG), Yana Roitman (JEF), Greta Giesen (ESG, Pulse of Europe), Nikita Averitchev (SG), Sophie Honoré
(deutsch-französische Studentin), Eileen O’Sullivan (Volt Deutschland), Sarah Komander (Europa-AG
der   Geschwister-Scholl-Schule),   Robert   Peter   (JEF,   FreeInterrail).   Steffen   Böning   (Weberei)   und
Bürgermeister Henning Schulz  freuten sich über das rege Interesse an der Veranstaltung.

Gütersloh. Mark in Lire eintauschen, Pässe auf der Frankreichreise vorzeigen und Mauern in Europa, das kennen die meisten jungen Menschen heutzutage nur noch aus Erzählungen. Die Europäische Union ist ein großes und für viele Menschen bereits selbstverständliches Gemeinschaftsprojekt, das aber immer wieder auch Herausforderungen in sich birgt. Anlässlich der Europa-Wahl vom 23. bis zum 26. […]

Neues Forschungsprojekt an der Universität Paderborn

in Kreis Paderborn, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Universität Paderborn_Uhrencluster_Nina Reckendorf

Paderborn. Weltweit als Gütesiegel bekannt, verspricht „Made in Germany“ hohe Standards. Jüngstes Beispiel für das, was aber passiert, wenn einzelne Vertreter einer Gruppe dieses Versprechen brechen, ist der Skandal um manipulierte Abgaswerte in der deutschen Automobilbranche. Wie der Spagat zwischen eigener Unternehmensidentität und dem gleichzeitigen Teilen gemeinsamer Werte einer ganzen Statusgruppe gelingen kann und was […]

Vielfalt der Berufe im Rathaus kennengelernt

in Beruf & Bildung, Haus & Garten, Kreis Gütersloh, Lifestyle, Umwelt & Natur
Schülerinnen und Schüler machten am Girls` und Boys` Day ihre eigenen
Erfahrungen in der Stadtverwaltung Gütersloh, wo sie im Ratssaal von Bürgermeister
Henning Schulz begrüßt wurden.

  Mädchen und Jungen nutzten den Schnuppertag   Gütersloh. Feuerwehr, Umweltschutz, Klärwerk oder Grünflächen: Am Girls` und Boys` Day war jetzt das Reinschnuppern in ganz unterschiedliche Berufswelten erwünscht. In der Stadtverwaltung Gütersloh standen insgesamt 38 Plätze für Mädchen in sieben Bereichen zur Verfügung.   Bürgermeister Henning Schulz begrüßte die Schüler und Schülerinnen, die für einen […]

Jury für Kunstwettbewerb „Wagnis. Wagner“ steht fest

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur, Lifestyle
Bühnenbild Wagners Ring im Stadttheater Minden (Bildnachweis: Stadt Minden)

Minden. Die Jury für den offenen Künstlerwettbewerb „Wagnis. Wagner“, der anlässlich der „Ring des Nibelungen“-Aufführungen in Minden ausgerufen wurde, steht fest. Der Direktor des Museums Marta in Herford, Roland Nachtigäller ist ebenso Mitglied der Jury wie Jana Duda, Leiterin des OWL Kulturbüros und ehemalige Presssprecherin des Skulptur-Projektes in Münster, und Dr. Marion Tüting vom Mindener Museum. […]

Quo vadis Internet?

in Beruf & Bildung, Kreis Höxter

Wird das Netz zur bevorzugten Plattform für Hassreden, Cyber-Mobbing und Fake-News? Kreis Höxter. Das Projekt Smart Country Side, die Volkshochschule Höxter -Marienmünster und der Verein Sicheres Netz hilft laden gemeinsam alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrer nächsten Fachveranstaltung ein, die sich einem brisanten und aktuellen Thema widmet. Der Vortrag findet am Mittwoch, 03.04.2019 von […]

Flashmob gegen Rassismus

in Beruf & Bildung, Kreis Gütersloh
Flashmob alle

Gütersloh. Einfach mal schauen, was Kinder für Ideen zu Vielfalt und gegen Rassismus haben: Im Übergang von Rathaus I zu Rathaus II hängen in diesen Tagen über 100 Bilder, die eindrucksvoll belegen, wie kreativ und intuitiv die jungen Schülerinnen und Schüler mit diesem Thema umgehen Genau das bewiesen sie in dieser Woche auch durch starke […]

Theaterworkshop „Zuhause für jeden“ läuft am 27. April

in Kind & Familie, Kreis Minden - Lübbecke, Wirtschaft
Stand Melitta in Minden

Minden. Erneut beteiligen sich in Minden wieder verschiedene Gremien, Vereine, Institutionen und Einrichtungen am „Europäischen Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen“. Alle Mindener*innen sind am Samstag, 11. Mai, ab 11 Uhr, auf dem Markt vor dem Rathaus eingeladen, sich zu informieren und mitzumachen. Der Tag in Minden steht unter dem Titel „Ein Blick hinter die […]

Klimaschutz bei der Stadt Minden

in Kreis Minden - Lübbecke
Meine letzte Plastikflasche

Minden. Was tut die Stadt Minden für den Klimaschutz? Auf diese Frage fand Klimaschutzmanagerin Inna Sawatzki in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bauen, Umwelt und Verkehr (13. März) mehrere Antworten. Die Förderung von Elektromobilität ist ein Baustein. Bei der Stadtverwaltung werden E-Bikes genutzt und Ende 2018 ist der Ausbau der E-Ladesäulen in Minden beschlossen worden. […]

Neues DFG-Projekt an der Universität Paderborn

in Beruf & Bildung, Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule

Paderborn. In einem neuen Forschungsprojekt der Universität Paderborn soll untersucht werden, wie sich Texte in Tageszeitungen und der sogenannten Erbauungsliteratur während der vergangenen Jahrhunderte verändert haben. Die Methode, die die Wissenschaftler dabei anwenden, soll zu einem standardisierten Verfahren der historischen Textanalyse in der Sprachwissenschaft werden. Neu bei der Vorgehensweise ist u. a. die Kombination von […]

Eindrücke aus Auschwitz auffangen

in Kreis Gütersloh, Wissenschaft & Hochschule
Eindrücke aus Auschwitz auffangen

Anne-Frank-Gesamtschule und Volkshochschule Gütersloh machen gemeinsam Radio   Gütersloh (gpr). Moderationen, Interviews, Musik – aus diesen Einzelteilen formen Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule eine Radiosendung. Das Ziel der Sendung: Die Studienfahrt in das Konzentrationslager Auschwitz dokumentieren und die Erfahrungen der Schüler wiedergeben.   Einmal die Woche, jeden Donnerstagnachmittag, treffen sich 26 Schülerinnen und Schüler der […]

Nachhaltige betriebliche Mobilitätskonzepte Projekt Mobil.Pro.Fit.

in Bielefeld, Umwelt & Natur

Bielefeld. Betriebe und ihre Mitarbeiter müssen mobil sein. Der damit verbundene Verkehr belastet jedoch sowohl die betrieblichen Bilanzen als auch Umwelt und Klima. Am 3. Februar 2016 zeigten vier Betriebe und Einrichtungen aus Ostwestfalen, die sich an dem bundesweiten Modellprojekt Mobil.Pro.Fit. beteiligen, ihre Projektergebnisse. Sie wurden dafür von Vertretern der Stadt Bielefeld und des Kreises […]