Tag Archives: Politik

Jugendliche beteiligen sich an der Erarbeitung des Kinder- und Jugendförderplans

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
Karl-Eitel John (Verwaltungsvorstand und Fachbereichsleiter Jugend, Familie, Gesundheit beim Kreis Lippe) und Birgit Westers (Schul- und Jugenddezernentin vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe) unterzeichnen den ersten Kooperationsvertrag zur Förderung der Jugendpolitik in Lippe. Foto: Kreis Lippe

Eigenständige Jugendpolitik: Jugendliche beteiligen sich an der Erarbeitung des Kinder- und Jugendförderplans für den Kreis Lippe Kreis Lippe. Der zweite Jugendkongress in Blomberg stand ganz im Zeichen des neuen Jugendförderplans. Dafür haben der Kreis Lippe und das LWL-Landesjugendamt Westfalen nun den ersten Kooperationsvertrag unterzeichnet. „In dem Praxisprojekt ‚Eigenständige Jugendpolitik‘ werden wir unsere Mitbestimmungsmöglichkeiten in den […]

LWL-Kultur verschläft die Digitalisierung

in Wirtschaft

Münster. Die Digitalisierung kommt im Landschaftsverband Westfalen-Lippe aus Sicht der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  nicht schnell genug voran. „Gerade im Kulturbereich sind der Verwaltung viele digitale Lücken bekannt. Dazu gehören die digitale Archivierung zum Beispiel der Sammlungen, digitaler Zugang zu Museen, ebenso Strategien im Bereich der Social Media, damit LWL-Kultureinrichtungen online wahrgenommen werden“, sagt der […]

Populismus, Polarisierung und mediale Manipulation

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps

Herausforderungen für die Demokratie – Bildungsstätte Haus Neuland lädt zum Seminar im Rahmen des zivil – militärischen Dialogs ein Bielefeld. Bürger und Bürgerinnen in Zivil treffen auf Staatsbürger in Uniform, treten ins Gespräch und führen anregende Diskussionen: Anfang Dezember lädt die Bildungsstätte Haus Neuland mit dem Seminar „ Populismus, Polarisierung und mediale Manipulation – Herausforderungen für […]

Dem Thema Flüchtlinge ein Gesicht geben – Eine besondere Filmpremiere im Kreishaus

in Kreis Herford, Titelseite, Wirtschaft
Foto, von links: Jonas Nahnsen, Hoda Elias, Mirjam Bibi, Tarek Saad, Maryam Naggar, Landrat Jürgen Müller, Hussien Khedr. Foto: Drk Herford

„Ich bin ein Flüchtling, weil wir Krieg haben in Syrien“ so beginnt der Dokumentarfilm über den heute 24-jährigen Tarek Saad. Vor 5 Jahren ist er nach Deutschland geflüchtet – heute lebt und studiert er in Kiel und er engagiert sich politisch. Der Dokumentarfilm Film „First Line“ erzählt eindrücklich die Geschichte eines jungen Flüchtlings.  Im Rahmen der […]

Parlamentarischer Staatssekretär Stefan Zierke bei „Jugend unter Dampf“

in Kreis Lippe, Titelseite, Wirtschaft
Seit 10 Jahren gibt es in Dörentrup-Farmbeck die Initiative „Jugend unter Dampf“. Der Parlamentarischer Staatssekretär Stefan Zierke (6.v.l.) und Teilnehmer des Netzwerktreffens „Dörentruper Jugendarbeit“ vor dem Europawaggon. Foto: Peter Wehowsky - Fotokunst Wehowsky - www.we-how-sky.de

Netzwerk der Dörentruper Jugendarbeit trifft sich in Farmbeck Extertal – Bösingfeld. Hoher Besuch bei der Initiative „Jugend unter Dampf“. Der Parlamentarischer Staatssekretär MdB Stefan Zierke des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat sich in Dörentrup über die Angebote für junge Menschen informiert. Einem Rundgang über das Gelände an der Bahnmeisterei Farmbeck mit Projektkoordinator Jochen Brunsiek schloss sich ein lebendiger […]

Nachwuchsforschergruppe an der Universität Paderborn

in Kreis Paderborn, Titelseite, Wirtschaft, Wissenschaft & Hochschule
Foto (Universität Paderborn): Unter der Leitung von Prof. Dr. Bettina Kohlrausch, Bildungssoziologin, befasst sich die Nachwuchsforschergruppe an der Universität Paderborn mit den Ursachen für das Erstarken des Rechtspopulismus in Deutschland.

Key Facts zur Nachwuchsforschergruppe zum Thema soziale Ungleichheit und rechtspopulistische Einstellungen Neu eingerichtete Nachwuchsforschergruppe an der Universität Paderborn untersucht Ursachen für das Erstarken des Rechtspopulismus in Deutschland. Doktorandinnen und Doktoranden werden von der Hans-Böckler-Stiftung gefördert Ziel des Projektes ist es, die Bedeutung von sozialer Verunsicherung und sozialer Ungleichheit für die wachsende Unterstützung rechtspopulistischer Deutungsmuster in der Bevölkerung […]

560 Wahlhelfer und -helferinnen unterstützen Europawahl

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Demokratie erleben, aktiv bei der Europawahl mitmachen: Das Wahlteam im Rathaus bereitet
zurzeit die Wahl in 54 Wahllokalen und 16 Briefwahlvorständen vor:  (v.r.) Lena Tomeinsky, Johanna
Hermbusche, Birgit Wollenberg, Karsten Amshoff, Lilli Schnakenwinkel, Leonie Schürmann und Jan
Schüttforth. Foto: Stadt Gütersloh

Am 26. Mai wird in 54 Wahllokalen gewählt Gütersloh. Der Wahlzettel ist lang und jeder Wahlberechtigte über 18 Jahre hat eine Stimme, die er nutzen sollte. Bereits im Dezember hatte der Rat der Stadt Gütersloh die Europa-Erklärung des Kreises Gütersloh unterzeichnet, in der es heißt, dass die Europäische Union (EU) unverzichtbar sei für ein Zusammenleben in […]

Gleichstellung trifft Politik

in Kreis Gütersloh, Wirtschaft
Über die Arbeit der Servicestelle Antidiskriminierungsarbeit der AWO Fachdienste für Migration und Integration haben sich die Gleichstellungsbeauftragten Inge Trame (Stadt Gütersloh links), Referentin Sophie Brzezinski und Susanne Fischer (Gleichstellungbeauftragte der Stadt Rheda-Wiedenbrück rechts) mit politisch interessierten Bürgerinnen ausgetauscht.

Frauen vernetzen sich Gütersloh. Das Thema Diskriminierung stand  im Mittelpunkt eines Treffens im Flußbetthotel, zu dem die Gleichstellungsbeauftragten aus Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Schloß Holte-Stukenbrock, Verl und Herzebrock-Clarholz jetzt wieder Ratsfrauen, sachkundige Bürgerinnen, Schulpflegschafts- und Fördervereinsvorsitzende und andere politisch interessierte Bürgerinnen  eingeladen hatten. Bei einem Frühstück konnten sich 26 Frauen austauschen und vernetzen.  Nach einer Begrüßung durch […]

Europawahl 2019 – Wahlbenachrichtigungen unterwegs

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Wirtschaft
Ab sofort können Wahlberechtigte ihre Wahlunterlagen bei (v.l.) Teresa Huster, Florian 
Kankowski und Charlotte Becker im Briefwahlamt im Rathaus beantragen. 	Mit dem 
Smartphone kann auch über einen QR-Code auf den Wahlbenachrichtigungen ein 
Wahlscheinantrag gestellt werden.

Rheda-Wiedenbrück. Am Sonntag, 26. Mai, wird das Europäische Parlament gewählt. Bis Anfang Mai werden allen Wahlberechtigten die Wahlbenachrichtigungen zugestellt. Ab sofort ist auch Briefwahl möglich. Wahlscheine können zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses im Briefwahlamtpersönlich, schriftlich (zum Beispiel postalisch, per E-Mail oder Fax) oder über das sogenannte OLIWA-Onlinewahlscheinverfahren beantragt werden. Eine telefonische Antragstellung ist nicht […]

Zukunft des Sports in Gütersloh

in Kreis Gütersloh, Sport
Sportentwicklungsplan-Workshop

Expertengruppen diskutieren und arbeiten zum Sportentwicklungsplan   Gütersloh. Um Ziele für die Zukunft abzuleiten lohnt es, zunächst einen Blick auf die Gegenwart zu werfen. Das taten auch die Teilnehmer des Workshops zur Sportentwicklungsplanung in der vergangenen Woche. Wo liegen Güterslohs Stärken im Hinblick auf den Sport? Was kann und sollte man rund um Basketball, Laufsport, […]

„Stabile Demokratien brauchen eine soziale Basis“

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Prof. Dr. Bettina Kohlrausch von der Universität Paderborn spricht im Interview über Politikversagen, zweifelhafte Wahlerfolge und wissenschaftsfeindliche Tendenzen. © Universität Paderborn

Paderborn. Der 15. September wird international als Tag der Demokratie gefeiert, 2007 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Aber wie steht es angesichts aktueller Entwicklungen um die „Herrschaft des Volkes“? Prof. Dr. Bettina Kohlrausch, Bildungssoziologin an der Universität Paderborn, spricht im Interview über Politikversagen, zweifelhafte Wahlerfolge und wissenschaftsfeindliche Tendenzen. Frau Kohlrausch, Sie untersuchen den Zusammenhang […]

Seminare fördern Dialog zwischen Soldaten und Zivilisten

in Bielefeld, Freizeit & Unterhaltung
Nadja Bilstein leitet den Fachbereich Politische Akademie in der Bildungsstätte Haus Neuland. In speziellen politischen Seminaren will sie Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch bringen. © Haus Neuland

Anmeldung für Fortbildungen in Haus Neuland ab sofort möglich – sicherheitspolitische Themen im Fokus Bielefeld. „Militärische und sicherheitspolitische Themen sind dann am spannendsten, wenn man mit Menschen darüber spricht, die ganz nah dran sind oder waren“, findet Nadja Bilstein. Die 34-Jährige leitet den Fachbereich Politische Akademie in der Bildungsstätte Haus Neuland. In speziellen politischen Seminaren […]

Die heimliche Bedeutung der Verwandtschaft in der Politik

in Bielefeld, Wissenschaft & Hochschule
Die Leiterinnen und Leiter der Tagung: Tatjana Thelen, David Warren Sabean, Simon Teuscher, Erdmute (v.l.)

Internationale Tagung am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) Bielefeld. Verwandtschaftsbeziehungen haben in der Politik nichts verloren. Modernisierung und Bürokratisierung haben sie in die private Sphäre verbannt: Zehn Monate lang hat die internationale Forschungsgruppe „Verwandtschaft und Politik“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld dieser These auf den Zahn gefühlt. Auf ihrer Abschlusstagung „The […]

5.11. & 10.12. – Der grüne Salon in Bielefeld

in Bielefeld, Lifestyle

Bielefeld. Der Grüne Salon Bielefeld soll ein Ort der politischen Debatte und Reflexion sein. Aktuelle Fragen, aber auch zu Unrecht vernachlässigte Fragestellungen von gesellschaftlicher, kultureller und politischer Brisanz werden hier diskutiert. Dabei stehen Argumente, nicht Positionen und Meinungen, im Vordergrund. Die Initiatoren des Grünen Salons, möchten politisch engagierte und interessierte Menschen in Bielefeld ansprechen, die […]

„Rettet die Wahlen“ mit Unknown Skartist

in Bielefeld, Lifestyle

Bielefeld. Mit ihrem Projekt „Rettet die Wahlen“ machen Unknown Skartist auf die Bundestagswahlen 2017 aufmerksam. Die Bielefelder Band beschreibt ihren Musikstil selbst als „BalkanSkaRock mit Wumms und Schmackes“. Nach ihren Auftritten unter anderem auf dem Leineweber oder bei Rock on the Beach konzentrieren sich die neun Bandmitglieder nun auf ihr politisches Projekt. Die Band setzt […]

Schwierige Zeiten für demokratischen Wandel

in Kreis Gütersloh

Nicht nur aufgrund der Flüchtlingszahlen nimmt die deutsche Öffentlichkeit internationale Krisen derzeit recht unmittelbar wahr. Konfliktlösungen allerdings sind kaum in Sicht, im Gegenteil: Politische und soziale Spannungen nehmen weltweit zu. Und sie kommen Westeuropa so nah wie lange nicht. Gütersloh. Demokratie und soziale Marktwirtschaft entwickeln sich welt­weit zurück. Zugleich steigt der Einfluss von Religion auf […]

Impulse zur politischen Jugendmedienbildung

in Beruf & Bildung, Bielefeld, Kind & Familie

Haus Neuland lädt zum Fachtag Jugend, Medien, Partizipation – Impulse zur politischen Jugendmedienbildung Bielefeld. Das Tagungs- und Bildungszentrum Haus Neuland in Bielefeld-Sennestadt ist mit dem Projekt JuMP (Jugend, Medien, Partizipation) seit Dezember 2012 Ort der politischen Jugendmedienbildung. Am Montag, 28. September zeigt eine Fachveranstaltung bisherige Ergebnisse und gibt einen Ausblick in die Zukunft. Um 10.30 […]

Professor Rudolf Lill referiert zum Thema Italien-Politik

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
rudolf lill.kl

Paderborn. Der Vorsitzenden des Freundeskreises Mantua, Ornella van Tongern, ist es gelungen, Herrn Prof. Rudolf Lill, Gastprofessor an den Universitäten Rom, Florenz, Pavia und Dresden, für den Lehrbereich „Italienische Geschichte“, nach Paderborn einzuladen. Sein Thema wird sein: „Italien auf dem Weg der politischen Reformen“. Der Vortrag findet am Montag, den 18. Mai 2015 um 19 […]

Deutsche und Polen: Kurs halten bei Ostpolitik

in Kreis Gütersloh, Kultur

Gütersloh. Deutsche und Polen erwarten von ihren eigenen Regierungen und dem jeweils anderen Land, in der Politik gegenüber Russland Kurs zu halten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von TNS Emnid und TNS Polska für die Bertelsmann Stiftung hervor. Zwar empfinden beide Länder ihre Bedrohungslage unterschiedlich, woraus der polnische Wunsch nach größerer Vorsicht gegenüber Russland […]

Grüner Salon über die Zukunft von Israel

in Bielefeld, Kultur
Kerstin Müller_CC Stephan Röhl

Bielefeld. Vor dem Hintergrund bürgerkriegsähnlicher Zustände im arabischen Raum scheinen die Konflikte zwischen Israel und  seinen Nachbarn geradezu „normal“. Diese anomale Normalität hat allerdings ein Destabilisierungspotential, das in einer instabilen Region zur Katastrophe führen kann. Denn hinter den unmittelbaren Konfliktparteien stehen in einem schwer durchschaubarem Interessengeflecht Regional- und Großmächte. Am 17. März gab es in […]

Du machst die Musik!

in Kreis Lippe, Wissenschaft & Hochschule
DuMachstDieMusik_1

Kreis Lippe. „Politik? Interessiert mich nicht!“, so oder so ähnlich denken viele junge Erwachsene – besonders, wenn es um die Europäische Union geht. Diese empfinden viele als zu abstrakt und als zu weit entfernt von ihrem Leben und ihrem Alltag. Dabei gibt es kaum einen Bereich in unserem Leben, der nicht durch eine politische Regelung […]

Wahl-O-Mat auf dem Bielefelder Kesselbrink

in Bielefeld

Bielefeld. Jugendliche und junge Erwachsene sind am Dienstagnachmittag, 13. Mai auf den Bielefelder Kesselbrink eingeladen, sich kreativ und ideenreich mit den anstehenden Wahlen auseinanderzusetzen. Von 14 bis 18 Uhr informiert der „Wahl-O-Mat“ der Landeszentrale für politische Bildung NRW zum Thema Europawahl. In Form großer Kartons und Leinwände bilden außerdem „Wahlprüfsteine“ einen Parcours zum Thema Kommunalwahl […]