Tag Archives: Naturschutz

Daniel Telaar neuer Fachgebietsleiter

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Neuer Kopf in der Naturschutzbehörde: Daniel Telaar setzt sich ab sofort für Lippes vielseitige Landschaft ein. Foto: © Lydia Penner

Verantwortung für Lippes Landschaft: Daniel Telaar löst Thomas Cleve als Fachgebietsleiter ab Kreis Lippe. Die Sennelandschaft mit einem der ältesten Binnendünenfelder Nordwestdeutschlands, der Teutoburger Wald mit Kalkstein- und Sandsteinhöhenzügen, Moore und Anschluss an große Gewässer wie die Weser: Lippe bietet einen breiten Querschnitt an unterschiedlichen Naturräumen auf engem Gebiet. Die Verantwortung für und die Aufsicht […]

Sennebäche werden besonders geschützt

in Kreis Paderborn, Titelseite, Umwelt & Natur
Furlbach

Vertreter aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft, der Bezirksregierung Detmold, des Kreises Paderborn und der Gemeinde Hövelhof unterzeichnen Vertrag Kreis Paderborn (krpb). Malerische Täler, Wiesen und Felder kennzeichnen die Landschaft: Tiere und Pflanzen an den Sennebächen sind gemäß der europäischen FFH-Richtlinie (Fauna-Flora-Habitat) besonders geschützt. Dies bekräftigten nun Vertreter aus Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Wasserwirtschaft, der Bezirksregierung Detmold und der […]

Für die Störche: Betrieb von Windrädern eingeschränkt

in Kreis Paderborn, Titelseite, Umwelt & Natur
Schwarzstochenfamilie

Kreis Paderborn (krpb). Zum Schutz einer Schwarzstorchfamilie wird der Betrieb von drei Windrädern im Windpark Hassel ab sofort auf Basis einer Vereinbarung zwischen dem Umweltschutzministerium NRW, Kreis Paderborn und den Windkraftbetreibern eingeschränkt. Die Unterschriften sind geleistet. Das Ministerium hatte dem Kreis Paderborn den geplanten Teilwiderruf von Genehmigungen für drei bestehende und eine geplante Anlage im […]

BienenBlütenReich schafft Lebensräume für Insekten

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Blumenwiese

Auch Kreis Lippe wird zur blühenden Landschaft Kreis Lippe. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern erfüllen auch einen wichtigen Zweck: Naturbelassene Wiesen mit blühenden Wildblumen. Sie sind der Lebensraum für viele Insekten, die auf das Sammeln von Pollen und Blütennektar angewiesen sind – Honig- und Wildbienen brauchen sie etwa, um den auch beim Menschen […]

Junge Erdkröten brauchen oftmals Überlebenshilfe

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Foto Erdkröten

Lemgo/ Kreis Lippe. Nun beginnt die Zeit der Rückwanderung von jungen Erdkröten. Sie verlassen die Geburtsgewässer und begeben sich auf die Suche nach Gebieten zur Nahrungsaufnahme und einem möglichen Winterquartier. Da sind Unterschlüpfe in Stein- und Reisighaufen, Holzstapel oder umgekippte Bäume und Totholz im Wald und in Hecken sehr willkommen. Der Weg dorthin ist aber […]

Land NRW fördert Sofortmaßnahmen für den Kiebitz

in Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
Kiebitzkueken

Kreis Paderborn (krpb). Die Bestände der Feldvögel gehen auch in unserer Region dramatisch zurück. So ist allein seit Anfang der 1990er Jahre die Zahl in Deutschland brütender Kiebitze um bis zu 75 % gesunken. Im Salzkottener Teil des Vogelschutzgebietes Hellwegbörde sollen nun geeignete Bewirtschaftungsformen auf Äckerflächen und die extensive Pflege von Wegerainen dazu beitragen, die […]

Hermelin und Mauswiesel als Schädlingsbekämpfer

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Hermelin_1

Lemgo. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat seit mehr als 25 Jahren Erfahrungen mit der Anlage und Betreuung von Streuobstwiesen. Ein großes Problem sind dabei Wühlmäuse, die gerne die Wurzeln von Obstbäumen abnagen. Selbst mehrjährige Bäume sind vor ihnen nicht sicher. Im hohen Gras der Obstwiesen fühlen sie sich besonders […]

Mehr Natur in die Stadt – Heimische Gehölze anpflanzen

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Malus-sylvestris

Lemgo. Die Lemgoer Gruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt auch in diesem Jahr ihr Aktion „Mehr Natur in die Stadt“ fort. Dabei geht es dem BUND-Gruppe darum, dass wieder mehr heimische Sträucher und Bäume gepflanzt werden, auf die die heimische Tierwelt angewiesen ist. Empfohlen wird in diesem Jahr die Anpflanzung des Baumes des […]

Lemgo erweitert Obstsortenlehrpfad an der Streuobstwiese

in Test

Lemgo. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hat den Lehrpfad an der Streuobstwiese am Lindenhaus nun um 5 Informationstafeln zu alten Obstsorten erweitert. Dabei wurden 2 Bäume gespendet. Einmal die Pflaumensorte Emma Leppermann. Die Sorte wurde bereits 1897 vom Gärtner Leppermann in Förderstedt bei Magdeburg gezogen und nach seiner Frau benannt. Spender […]

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Hochschule OWL und BUND Lemgo

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur, Wissenschaft & Hochschule

Lemgo. Die Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Hochschule OWL und der Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland wird weiter fortgesetzt.