Tag Archives: Natur

Gartenschau Bad Lippspringe öffnet am 20. April wieder

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Paderborn, Umwelt & Natur
2020-04-16_09_Gartenschau-Bad-Lippspringe-oeffnet-am-20.-April-wieder-f453b90b21883dcg8c63784cdf31484f

Bad Lippspringe . Unter Berücksichtigung der neuen allgemeinen Regelungen und auf vielfachen Wunsch der Dauerkarten-Kunden öffnet die Gartenschau Bad Lippspringe am Montag, 20. April, wieder ihre Tore. Auf ihrem weitläufigen Gelände bietet die Gartenschau eine optimale Gelegenheit für einen Spaziergang in der freien Natur. Gleichzeitig können sich die Besucher auf rund 140.000 bunte Frühjahrsblumen freuen, […]

Kirschpflaumenblüte so früh wie nie zuvor

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Blüte Kirschpflaume mit Tagpfauenauge, Foto: BUND Lemgo

  Lemgo. Der milde Winter, vermutlich eine Folge des Klimawandels, hat, so die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland dazu geführt, dass in der Streuobstwiese in Lemgo schon am 10. März die ersten Blüten bei Kirschpflaume und Lerchensporn zu sehen waren. 4 Wochen früher als je zuvor. Damit gibt es eine erste […]

Hermannsdenkmal und Externsteine stehen weiterhin hoch im Kurs

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Tourismus, Umwelt & Natur
Hermannsdenkmal_Wanderer5

Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe veröffentlicht Zahlen für 2019   Lemgo, Detmold, Horn-Bad Meinberg. Die beiden wichtigsten Ausflugsziele in Lippe – das Hermannsdenkmal und die Externsteine – erfreuen sich ungebrochen großer Beliebtheit: Die Zahl der Touristen, Gäste und Lipperinnen und Lippern, die beide Denkmäler besuchen, sind leicht steigend. Diese erfreuliche Bilanz zogen die beiden Geschäftsführer der […]

Freitags wird der Füller gegen die Pflanzhacke getauscht

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Die Klasse 9a des Städtischen Gymnasiums Barntrup 	bereitet sich auf die Pflanzung vor. Mit dabei 
sind Bürgermeister Jürgen 	Schell (3.v.r.), Klassenlehrerin Elvira Taverner (6.v.r.) und Revierförster 
Frank Sundermann (7.v.r.).  Foto: Landesverband Lippe

Ein Projekt des Städtischen Gymnasiums mit Förster Frank Sundermann gibt Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit Aufforstung aus erster Hand zu erleben   Barntrup. Fridays for Forest – so nennt sich die Kooperation zwischen Landesverbands – Revierförster Frank Sundermann, dem Städtischen Gymnasium und der Stadt Barntrup als Waldbesitzerin. Am letzten Freitag waren es 26 Schülerinnen und […]

Milder Winter sorgt für frühzeitiges Frühlingserwachen

in Kreis Paderborn, Titelseite, Umwelt & Natur
Der Große Brachvogel brütet auf Wiesen und Weiden. © Biologische Station Senne-Paderborn/Lakmann

Paderborn. Der außergewöhnlich milde Winter ohne nennenswerten Schnee und anhaltende Frostperiode führt in diesem Jahr zu einem besonders zeitigen Beginn des Frühlings. In den Gärten und Parks stehen die Krokusse als farbige Frühjahrsboten in voller Blüte und an den ersten Sträuchern brechen die Knospen auf. Zahlreiche Zugvögel wie Star oder Rotmilan kehren aus den Überwinterungsgebieten […]

Nistkastenbau am 7. März

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Kreis Lippe. Rotkehlchen, Schwalben, Blau- oder Kohlmeisen: Sie alle fangen bald wieder das Nisten an. Jeder kann die Vögel dabei mit hauseigenen Nistkästen unterstützen. Das Projekt NaTourEnergie Lippe baut gemeinsam mit Kindern und ihren Eltern die verschiedensten Modelle, erste Exemplare sind bereits am vergangenen Wochenende entstanden, die nächsten können am 7. März um 14 Uhr […]

Termine Gewässerschau 2020 – Bürger können teilnehmen

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Nah am Wasser: Bei den Schauen wird der Zustand der Gewässer genau geprüft. (Foto: Kreis Lippe)

Kreis Lippe. Der Kreis Lippe führt im laufenden Jahr an sieben Gewässern Gewässerschauen durch. Es handelt sich dabei um den Niederluher Bach in Lemgo, den Sunderbach in Lage, den Herrengraben im Kalletal, die Exter im Extertal, den Hillbach in Dörentrup sowie den Ölbach und Schnakenbach in Oerlinghausen.  Darüber hinaus findet eine Deichschau an der Emmer […]

Der BILSTER BERG fährt mit regenerativem Strom

in Kreis Paderborn, Sport, Umwelt & Natur, Wirtschaft
Bilster Berg_Übersichtsbild (1)

OWL. Seit 2013 gehört der BILSTER BERG als eine der anspruchsvollsten Rundstrecken Mitteleuropas fest zum Bild der Region im Teutoburger Wald. Ob klassische Test- und Präsentationsveranstaltungen großer Automobilhersteller, Laufevents oder Autokino – 25 feste Mitarbeiter und einige externe Dienstleister planen, organisieren und führen jährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen durch. Der BILSTER BERG hat neben dem […]

Barntruper Kunstpfad – Wir kommen wieder!

in Kreis Lippe
Wir kommen wieder
Künstlerin: Sieglinde Strohmeier
Sponsor: TTS Trompeter Tief- und  Straßenbau GmbH

Die gewaltigen Schäden im Barntruper Wald haben Sieglinde Strohmeier inspiriert, das Kunstobjekt „Wir kommen wieder“ zu gestalten.   Barntrup. Ursache der Schäden, insbesondere bei Fichten, sind die klimatischen Verhältnisse des letzten und dieses Jahres. Zu viel Hitze und zu wenig Wasser haben dem Borkenkäfer ein ideales Feld für die Zerstörung gegeben. Ca. 15.000 Fichten mussten […]

Kreis Lippe ist Teil von europaweitem Kooperationsprojekt

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur

Regionale Klimaanpassung: Kreis Lippe ist Teil von europaweitem Kooperationsprojekt Kreis Lippe. Dürre, Hitze, Starkregen – die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich das Klima ändert. Um die Region an die Klimafolgen anzupassen, beteiligt sich der Kreis Lippe an dem europäischen Projekt Evolving Regions. In Düsseldorf fand nun der Auftakt mit allen teilnehmenden Regionen und NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser […]

Startschuss für die neue Wildvogelauffangstation

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Dr. Ute Röder (2.v. rechts) überreicht Klaus Hansen (3.v. rechts, Leiter Adlerwarte und 1. Vorsitzender) die Förderzusage. Mit dabei sind (von links) Nucin Aslan, Dörte Pieper (beide Stadt Detmold), Frederik Topp und Ingo Sundermann (beide Förderverein).Foto: NRW-Stiftung/Bernd Hegert

Detmold. Dieser Gast kam nicht mit leeren Händen: Dr. Ute Röder, Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, überreichte gestern Mittag bei einem Besuch in der Adlerwarte Berlebeck eine schriftliche Förderzusage der NRW-Stiftung über 246. 000 Euro an den Vorstand des Fördervereins Artenschutzzentrum, Klaus Hansen und Ingo Sundermann. Bei dem Besuch wurden die Pläne für die […]

Stadt Detmold stellt im Frühjahr Saatgut zur Verfügung

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Allee, Foto:  Stadt Detmold

Detmold. Das Insektensterben ist bereits seit einiger Zeit in aller Munde und wird in der Gesellschaft vielfach angesprochen. Die Städtischen Betriebe Detmold möchten nun ein aktives Zeichen setzen und verschenken daher im Frühjahr 2020 Saatgut für Wildblumen an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Damit das Saatgut dann besonders gut gedeihen kann, können die Bürgerinnen und Bürger […]

Mit Wasserstoff mobil: Region gewinnt Bundeswettbewerb

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Ausgezeichnete Gewinnerregion: Martin Wörmann (Leiter des Umweltamts Bielefeld), Dr. Ute Röder (Fachbereichsleiterin Umwelt und Energie beim Kreis Lippe), Olrik Meyer (Fachgebietsleiter Klimaschutz beim Kreis Lippe), Reiner Tippkötter (energielenker GmbH), Dr. Beatrix Wallberg (Leiterin des Umweltsamtes Kreis Minden-Lübbecke), Gerd Sander-Nather (Arbeitsgruppenleiter Umweltamt Kreis Minden-Lübbecke) und Minister Andreas Scheuer bei der Bekanntgabe in Berlin. (v.l) Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Vorbild bei der Mobilität mit Wasserstoff: Der Kreis Lippe ist gemeinsam mit der Stadt Bielefeld und dem Kreis Minden-Lübbecke auf dem Weg zur Wasserstoffmodellregion. Die Partner haben erfolgreich am Bundeswettbewerb “HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland” teilgenommen. Im Bundesministerium für Verkehr wurden nun die Gewinner bekanntgegeben. „Deutschland wird Wasserstoff-Land. Wir gehen mit unserer H2-Förderung […]

Rätselspaß im Jugendtreff Höxter – Jugendgruppe organisierte erstes Escape ‐ Game für Kids

in Kreis Höxter, Titelseite, Umwelt & Natur
Teilnehmer, Projektbeteiligte und Betreuer freuen sich nach einem erfolgreichem Rätselspaß:
Zoe, Jennifer Fröhlich (hinten, Jugendtreff), Abby, Annika (hinten, Projektgruppe Plastikfrei), 
Tim (Projektgruppe Plastikfrei), Kevin (Projektgruppe Plastikfrei), Rebekka, Anna-Sophie, 
Aljosha, Finja (Projektgruppe Plastikfrei) und Kira (Projektgruppe Plastikfrei). 
Foto: Jugendtreff Höxter

Im Rahmen des diesjährigen Herbsferienprogramms des Jugendtreff Höxter haben 5 Jugendliche vom Projekt Plastikfrei zusammen mit den Betreuerinnen Jennifer Fröhlich und Iwona Lokaj vom Jugendtreff Höxter ein Escape ‐ Game für Kinder organisiert. In der Aktion am 12. Oktober ging es darum, dass die Kinder ein spannendes Abenteuer durch eine gut inszenierte Kulisse und eine […]

Lippes lebendige Vielfalt – Kreis legt Biodiversitätsstrategie vor

in Kreis Lippe, Titelseite, Umwelt & Natur
Präsentierten gemeinsam „Lippes Lebendige Vielfalt“ – die Biodiversitätsstrategie für den Kreis Lippe im Zukunftskonzept Lippe 2025: (v.l.) Daniel Telaar (Fachgebietsleiter Landschaft, Naturhaushalt Kreis Lippe), Jürgen Braunsdorf (Stabsstelle Biodiversität), Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Ute Röder (Fachbereichsleiterin Umwelt und Energie). Foto: Kreis Lippe

Kreis Lippe. Schwarzstorch, Uhu und Wildkatze: In Lippe haben sich dank verschiedenster Anstrengungen bereits ausgerottete Arten wieder angesiedelt. Die Erfolge zeigen, dass die Region vielfältige Lebensräume bietet, die geschützt werden müssen und dass Artenschutz auf lokaler Ebene anfängt. Um dem fortschreitenden Artensterben entgegenzuwirken und die Artenvielfalt zu bewahren, legt der Kreis Lippe nun die Biodiversitätsstrategie […]

Verein Natur und Technik lädt am 16. November zum MINT.Erlebnistag ein

in Beruf & Bildung, Kreis Höxter, Titelseite, Umwelt & Natur
Laden zum MINT.Erlebnistag ein: Nils Dorn (v. l.), Michael Urhahne und Peter Gronemeyer vom Organisationsteam des Vereins freuen sich beim MINT-Erlebnistag am Samstag, 16. November, in Brakel auf viele interessierte Besucher. (Foto: Natur und Technik e.V.)

Das Berufskolleg Kreis Höxter am Standort Brakel öffnet am Samstag, 16. November, seine Türen für interessierte Besucher und Schüler. Zudem findet gleichzeitig der MINT.Erlebnistag des Vereins Natur und Technik statt mit einem vielfältigen Angebot an Mitmach-Ständen, zum Experimentieren, Schrauben, Programmieren, Raten und Erfahren. Brakel. „Es ist wieder ein abwechslungsreiches Programm entstanden. Viele Partner der letzten […]

Jährlich werden etwa 13.800 Bäume unter die Lupe genommen

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Umwelt & Natur
Der Kreis Gütersloh hat einen neuen Baumkontrolleur. In einem Pressetermin wurde er vorgestellt (v. l.): Markus Schwarze (Leiter des Kreisbauhofes), Henrik Egeler (Abteilungsleiter Tiefbau), Nathanael Flaming (Baumkontrolleur) und Timo Hoffman (Mitarbeiter Treevolution.de GmbH). Foto: Kreis Gütersloh

Rietberg (Kreis Gütersloh). An den Kreisstraßen im Kreis Gütersloh gibt es insgesamt 22.531 Straßenbäume. Diese müssen regelmäßig kontrolliert werden. Seit kurzem ist der neue Baumkontrolleur, Nathanael Flaming, für den Kreis Gütersloh im Einsatz. Er ist für die Baumkontrolle, Baumpflege und Koordinierung zur Behebung möglicher Schäden zuständig.  Bevor die eigentlichen Regelkontrollen beginnen können, muss zunächst ein Baumkataster […]

Wagner in der Bildenden Kunst erleben

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite, Umwelt & Natur
Lorem_Ipsum_Nandor Foto: Angstenberg

Zehn Kunstwerke in der Mindener Innenstadt geben Anlass zum Austausch und zur Auseinandersetzung Minden. Wollfäden als „Scheinwerfer“ über der Bastau, Boden-Graffitis in der Fußgängerzone, eine weiße Sitzgruppe vor dem Theater und sechs große Steine – formiert zu einem Ring – vor dem Rathaus-Eingang. So manche/r Besucher*in der Mindener Innenstadt wird sich in diesen Tagen wundern oder […]

Brachflächen sind wertvolle Rückzucksgebiete für viele im Bestand bedrohte Tierarten

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Foto:  Alfred Reinartz - Feldwespe - Polistes biglumis - sie gehören zu den Wespenarten, die den Menschen nicht lästig werden.

Lemgo. In letzter Zeit häufen sich Vorschläge doch Brachflächen für die Anlage von Blühwiesen zu nutzen. Die Lemgoer Ortsgruppe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland rät dringend davon ab, weil sich dort im Laufe der Jahre oftmals seltene Tier- und Pflanzenarten eingefunden haben. Die Pflanzen sind oft unscheinbar, aber es gibt viele Wildbienenarten die […]

Wälder rund um Hermannsdenkmal und Externsteine bieten kläglichen Anblick

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Vom Borkenkäfer befallene Fichten und Fichtenrinde 	mit Spuren des Borkenkäfers.( Fotos: Landesverband 	Lippe)

Forstabteilung des Landesverbandes Lippe durchforstet in nächsten Wochen; Beeinträchtigungen sind möglich  Detmold/Horn-Bad Meinberg. Es ist aktuell eines der Top-Themen deutschlandweit: der Zustand der Wälder nach Dürre und Borkenkäferbefall. Auch die Waldareale rund um Hermannsdenkmal und Externsteine haben massiv unter den negativen Bedingungen gelitten. In der gestrigen Sitzung des Kuratoriums der Denkmal-Stiftung schilderte Hans-Ulrich Braun, Leiter […]

Fremdländische Baumarten beeindrucken Forstexperten

in Kreis Lippe, Umwelt & Natur
ForstvereinNRW_FNRFlaechen_1908 (1): Mitglieder des	 Forstvereins NRW bei der Begehung der Versuchsflä-
chen im Leistruper Wald. (Foto: Landesverband Lippe)

Mitglieder des Forstvereins NRW besichtigten Versuchsflächen in Wäldern des Landesverbandes Lippe Detmold. Die Schreckensmeldungen über den Zustand des deutschen Waldes nach Hitzesommer, Dürre und Borkenkäferplage – sie sind nahezu täglich in den Medien präsent. Die mögliche Aufforstung mit Baumarten aus anderen biogeografischen Regionen, die künftigen Wetterextremen vielleicht besser gewachsen sind, rückt dadurch in den Fokus […]

2.500 Quadratmeter Blühstreifen für Insekten

in Kreis Gütersloh, Titelseite, Umwelt & Natur
2.500 Quadratmeter hinter dem Gütersloher Bertelsmann Corporate Center bieten heimischen Insektenarten einen neuen Lebensraum. Foto: Bertelsmann, Fotograf Steffen Krinke

Auf einer freien Wiese hinter dem Gütersloher Corporate Center sind drei Flächen entstanden, auf denen nun seltene Blumen und Gräser wachsen und heimischen Insektenarten Lebensraum bieten. Gütersloh. Kleiner Sonnenröschen-Bläuling, Kleiner Feuerfalter, Gallische Feldwespe oder die Ackerhummel: Vielleicht sind diese Insekten bald auch schon auf dem neu angelegten Blühstreifen hinter dem Gütersloher Bertelsmann Corporate Center zu […]