Tag Archives: LWL

LWL-Jugendhof Vlotho

in Kreis Herford
61302

LWL-Jugendhof Vlotho 70 Jahre im Zeichen der Bildung – eine der ältesten deutschen Bildungsstätten mit jährlich über 7.500 Teilnehmern Vlotho (lwl). „Das Fachwerkhaus des Jugendhofes Vlotho ist heute ein Wahrzeichen für die außerschulische Bildung in ganz Westfalen“, so LWL-Jugenddezernentin Birgit Westers. Im Mai 1946 als erster Jugendhof in der britischen Besatzungszone eröffnet, ist er heute […]

Vom Wirtshaus bis zum Kloster

in Kreis Paderborn
61178

Paderborn (lwl). Vom Wirtshaus über das Kapuzinerinnen-Kloster bis zu den ersten Bauern vor 2.000 Jahren: Das sind die Spuren der Paderborner Stadtwerdung, die jetzt unter den Händen der Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) westlich der Warmen Pader zum Vorschein kommen. Wo unlängst noch Fahrzeuge parkten, entsteht demnächst an der Ecke Kisau/Spitalmauer eine Tiefgarage. Dadurch öffnet sich […]

Auf den Spuren von Königen im Museum in der Kaiserpfalz

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Paderborn
60819

Paderborn (lwl). Auch an den bevorstehenden Feiertagen bietet das Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn seine Programme an. Es geht um sagenhafte Quellen und herrschaftliche Speisepläne, das Spannungsfeld zwischen Reich und Kirche oder auch den mittelalterlichen Tischsitten. Der traditionelle Maiausflug zum 1. Mai lässt sich ab 15 Uhr an den sagenhaften Quellen Paderborns verbringen. Familien mit […]

Auf keinen Fall Letzter sein

in Kind & Familie

Westfalen (lwl). Als hoher christlicher Feiertag hat Pfingsten eine Reihe von Bräuchen auf sich gezogen. „Meist sind die Bräuche weniger von der Pfingsterzählung als von der Jahreszeit geprägt“, erklärt Thomas Schürmann von der Volkskundlichen Kommission beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Zu den prominentesten geistlichen Bräuchen gehört die Prozession mit dem Coesfelder Kreuz am Pfingstmontag in Coesfeld. Die […]

Es klappert wieder am Piepenbach

in Ausflugsziele in OWL
16-DALHEIM-Pfingstmontag-Muehle03

Historische Dalheimer Mühle ist nach Restauration am Pfingstmontag in Betrieb Lichtenau-Dalheim (lwl). Die Klöster im Mittelalter waren reinste Selbstversorger. Auch die Mönche im Kloster Dalheim hatten bei der Gestaltung ihres Klosters die wirtschaftliche Unabhängigkeit des Konvents fest im Blick. So entstanden im Kloster Dalheim nicht nur üppige Gärten, Viehställe und eine Schmiede, sondern auch eine […]

„Der Besucher möchte etwas erleben“

in Kreis Lippe, Kreis Paderborn, Tourismus
60323

LWL-Museen präsentieren sich auf der ITB Westfalen-Lippe/Berlin (lwl). Erstmals präsentieren sich ab dem 9. März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin elf Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale erklärt, was der LWL damit erreichen möchte. Frau Dr. Rüschoff-Thale, zum ersten Mal sind die Museen des LWL auf der ITB so stark […]

„Hof Hallenberg“ mit dem Rheinisch-Westfälischen Staatspreis für Denkmalpflege ausgezeichnet

in Haus & Garten, Umwelt & Natur
Hof-Hallenberg

Anerkennungen für weitere Denkmäler Westfalen (lwl). Der Rheinisch-Westfälische Staatspreis für Denkmalpflege geht in diesem Jahr nach Hallenberg (Hochsauerlandkreis). Jutta Pinzler und Jörg Schütte erhielten den mit 7.000 Euro dotierten Preis, den das Land NRW gestiftet hat und der vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und dem NRW-Bauministerium organisiert wurde. NRW-Bauminister Michael Groschek überreichte am Sonntag (21.02.) zusammen […]

LWL gibt „Chronik der westfälischen Literatur“ heraus

in Beruf & Bildung, Wissenschaft & Hochschule
60077

Literarische Entdeckungsreise fängt den Zeitgeist der Epoche ein Westfalen (lwl). Es ist ein richtig dicker Brocken geworden, die von der LWL-Literaturkommission nun vorgelegte „Chronik der westfälischen Literatur“ der Jahre 1945 bis 1975. Auf über 900 Seiten dokumentiert die Kommission des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) das literarische Leben jener Jahre bis ins Detail. Im Mittelpunkt stehen neben […]

Pottwal-Strandung Drei Fragen an Werner Beckmann, Chef-Präparator des LWL

in Kreis Lippe
60041

Münster. Derzeit stranden viele Pottwale an den Küsten. Im November 2011 kam dies schon einmal vor. Da strandete ein Pottwal an der Nordseeküste. Der Chefpräparator des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Werner Beckmann und sein Team waren damals vor Ort in Meldorf (Schleswig-Holstein) und haben das Skelett für das LWL-Museum für Naturkunde in Münster geborgen. Wie präpariert […]

Neuer Band „Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe 12“ ab sofort auch online Vom Schwert bis zum Bergbau

in Kultur in OWL
AFWL12_Umschlag_A4.indd

Münster (lwl). Dass die Menschen in Westfalen in allen Epochen erfindungsreich, anpassungsfähig und gleichzeitig traditionsbewusst waren, spiegelt sich auch in der Archäologie. Der Band „Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe 12“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt das mit aktuellen Erkenntnissen in einer neuen Publikation. Das Spektrum reicht von der Bronzezeit bis in die frühe Neuzeit, vom Überleben […]

Im Gütersloher LWL-Wäldchen trabt Rückepferd Elix an

in Kreis Gütersloh, Umwelt & Natur
Rückepferd

Schlussakt der ‚Schwachdurchforstung‘ – Günstig: Brennholz für ‚Selbstsäger‘ Gütersloh (lwl). Vorerst letzter Akt bei der ‚Schwachdurchforstung‘ an der Gütersloher Hermann-Simon-Straße: Die Hauptrolle im Wäldchen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) spielt Rückepferd Elix. Sein Heimatstall steht in Rheda-Wiedenbrück. Der kräftige deutsche Kaltblüter (neun Jahre alt, 900 kg schwer) zieht mit Besitzer Gerhard Aschoff am Zügel voraussichtlich am […]

Ausgrabung ermöglicht wichtige Erkenntnisse für die Ursprünge der Herforder Neustadt

in Kreis Herford, Kultur

Herford. (lwl) Einblicke in die Gründungszeit der Herforder Neustadt bietet die Ausgrabung, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) an der Komturstraße 27 durchführt. Seit gut fünf Wochen kommen hier mit jeder Erdschicht neue Erkenntnisse zum Vorschein. Nicht nur dem überlieferten Gründungsjahr 1224 sind die LWL-Archäologen auf dem Grundstück sehr nahe gekommen. Erstmals kann anhand der Funde und […]

Langeweile Fehlanzeige Ferienspaß in LWL-Museen

in Ausflugsziele in OWL, Museen, Tourismus
Ökowerkstatt Henrichshütte Hattingen Tobias (10) mit Beerenfrucht

Westfalen-Lippe (lwl). Die Herbstferien stehen vor der Tür, viele Familien fahren in den Urlaub. Aber was sollen die Daheimgebliebenen machen? Sich langweilen muss nicht sein, schließlich bieten die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in den nächsten Wochen zahlreiche Ferienprogramme an. Kloster Dalheim, Lichtenau (Kreis Paderborn) – Aus alt mach neu Jedes Jahr ein neues Handy? Klamotten […]

Restauratoren führen durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeit & Unterhaltung, Freizeittipps, Kind & Familie
Restauratoren_Miersch_Bangen

Holzobjekte und Abbundzeichen Detmold (lwl). Wenn die Restauratoren des LWL-Freilichtmuseums Detmold ihre Werkstätten für Besucher öffnen, dann sind ungewöhnliche Einblicke garantiert. An den kommenden beiden Freitagen (21.8. und 28.8.) setzt das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) seine Reihe „Restauratoren führen“ fort. Wolfram Bangen, Restaurator für Möbel und Objekte aus Holz, stellt am kommenden Freitag (21.8.), […]

Führung durch den Apothekergarten im Freilichtmuseum Detmold

in Freizeittipps, Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Apothekergarten_Jaehne

Detmold. Ob Magenbeschwerden oder Erkältung, heute geht man in die  Apotheke, um kleinere Beschwerden zu bekämpfen. Früher ging man in den  Garten, denn man glaubte an die Heilwirkung von Pflanzen. Welche Pflanzen  favorisiert wurden und ob ihr Einsatz tatsächlich Linderung oder gar Heilung  bringt, das erfahren Interessierte bei einer Führungsreihe im  LWL-Freilichtmuseum Detmold. Ab dem […]

LWL veröffentlicht amerikanische Filmaufnahmen vom Kriegsende 1945

in Kultur
55166

Westfalen (lwl). Frühjahr 1945: Binnen weniger Wochen besetzen alliierte Truppen ganz Westfalen. Stadt für Stadt, Dorf für Dorf werden zum Teil gegen erbitterten deutschen Widerstand, zum Teil auch kampflos erobert. Begleitet werden die rasch vorrückenden Einheiten von kleinen, „eingebetteten“ Kamerateams, die die Besetzung der Region zwischen Ruhr und Weser professionell auf Film festhalten. Genau 70 […]

Abguss des Schwimmsauriers „Toni“ nach Höxter gebracht

in Kreis Höxter, Kultur
Abguss des Schwimmsauriers Toni

Münster. „Toni“ kommt zurück: Im Jahr 2007 wurden die fossilen Knochen eines Schwimmsauriers im Kreis Höxter entdeckt. Die geologisch-paläontologischen Fachleute vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bargen die Knochen und fingen 2008 im LWL-Museum für Naturkunde in Münster mit der Präparation des seltenen Fossils an. 2014 waren die versteinerten Knochen des rund 4,5 Meter langen Sauriers abgeschlossen. […]

Fortsetzung für den mobilen Garten im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Freizeittipps, Haus & Garten, Kreis Lippe, Umwelt & Natur
Mobiler-Garten

Detmold (lwl). Er war einer der Höhepunkte von „Marsch, marsch ins Beet“, dem Themenjahr 2014 im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Der mobile Garten namens „Paletti“ und das Prinzip des „Urban Gardenings“ fanden bei den Besuchern großen Anklang. Für alle neuen und alten Freunde des Gärtnerns in Kisten, Kästen und Reissäcken gibt es nun eine Fortführungz im Museum […]

SchulKinoWochen NRW 2015 in Lemgo & Herford

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kreis Lippe
SchulKinoWochen

Münster (lwl). Die SchulKinoWochen NRW 2015 stehen vor der Tür. Das größte filmpädagogische Projekt des Landes mit jährlich mehr als 80.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern hat sich längst einen festen Platz im Kalender vieler Schulen erobert und findet im kommenden Jahr vom 22. Januar bis 4. Februar statt. In ihrer achten Auflage machen die SchulKinoWochen […]

„Zwischen Reich und Kirche“: Öffentliche Führung in Paderborn

in Kreis Paderborn, Kultur in OWL

Paderborn (lwl). Am Dritten Advent (14.12.) lädt das Museum in der Kaiserpfalz zur öffentlichen Führung „Zwischen Reich und Kirche“ ein. Ab 15 Uhr tauchen Erwachsene an diesem eintrittsfreien Tag im Museum für eine Stunde in die Geschichte des historischen Orts im Herzen von Paderborn ein. Im Mittelpunkt der Führung steht der Bischof Meinwerk, der als […]

200 Jahre Westfalen – Die Region feiert 2015 Geburtstag

in Kultur in OWL
200 Jahre Westfalen

Münster (lwl). Mit der Bildung der preußischen Provinz Westfalen 1815 wurde der Flickenteppich der westfälischen Territorien erstmals als zusammenhängendes Gebiet geeint. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) veröffentlicht dazu im Jubiläumsjahr 2015 eine Geschichte der Region im 19. und 20. Jahrhundert. Der Band „Westfalen in der Moderne 1815-2015. Geschichte einer Region“ zeigt in 25 Kapiteln, von welchen […]

LWL-Archäologen graben in der Kläppergasse

in Kreis Paderborn, Kultur in OWL
LWL Klaeppergasse

Paderborn (lwl). Gleich mehrere Jahrtausende zurück reicht der Einblick, den der Paderborner Boden aktuell gewährt. In den Tiefen eines Grundstücks in der Kleppergasse erleben die Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) gerade eine regelrechte Zeitreise zurück in die Zeit vor über 2.000 Jahren. Schon vor Christi Geburt hinterließen die ersten Paderborner hier ihre Siedlungsspuren. Die jüngsten […]