Tag Archives: LWL

Schutz von Kindern ist eine bedeutsame Aufgabe der Jugendämter

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn
LWL-Jugenddezernentin Birgit Westers. Foto: LWL/Steffen

Westfalen . Die Zahl der Kindeswohlgefährdungen ist im vergangen Jahr um zehn Prozent gestiegen. Die neuesten Zahlen zu Gefährdungseinschätzungen von Jugendämtern hat das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag (27.8.) veröffentlicht. Das Landesjugendamt Westfalen beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sieht als einen Hintergrund des Anstiegs das zunehmend sensiblere soziale Umfeld. Die aktuelle Statistik zeigt auf, dass die […]

Fotoalben gesucht

in Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Herford, Kreis Höxter, Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn
Die LWL-Alltagskulturforscher wollen Fotoalben aus dem dörflichen und bäuerlichen Umfeld sichern, aus einem solchen Album stammt dieses Foto der Familie Arndt, das 1912 in Plettenberg (Märkischer Kreis) entstanden ist.
Foto: LWL-Alltagskultur-Archiv

Der LWL plant Forschungsprojekt zu privaten bäuerlichen Familienfotoalben Westfalen-Lippe . Im Zeitalter der digitalen Fotografie will der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das kulturelle Erbe „Fotoalbum“ erforschen und sichern. Dazu startet die LWL-Kommission Alltagskulturforschung ein Projekt zu Fotoalben aus dem dörflichen und bäuerlichen Umfeld. Die LWL-Alltagskulturforscherinnen bitten Eigentümer von Familienalben aus dem bäuerlichen Umfeld, ihnen die Alben […]

Corona löst Boom bei Zugriff auf digitale Schulmedien aus

in Allgemeine Infos, Kind & Familie
Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay

Zugriffszahlen des Onlinedienstes „Edmond NRW“ 14-fach erhöht Westfalen-Lippe. Nicht nur die Online-Anbieter im Bereich der Unterhaltung profitieren von der coronabedingten Nutzung des Internets. Auch der Onlinedienst für Bildungsmedien „Edmond NRW“ der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) sowie der kommunalen Medienzentren verzeichnet seit den Schulschließungen aufgrund der Pandemie in Nordrhein-Westfalen einen enormen Anstieg der Zugriffszahlen: […]

Altbekannter Fundplatz bringt neue Erkenntnisse Balhorner Feld untersucht

in Kreis Paderborn, Kultur, Kultur in OWL
Zeichnung des Profils eines Grabens, der die Siedlung querte und noch nicht genauer zu datieren ist. Foto: LWL-AfWL/S. Gai

Paderborn. Derzeit untersuchen Archäologen unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) den vom Neubau der Bahnhofbrücke betroffenen Teil des Balhorner Feldes in Paderborn. Am bereits bekannten archäologischen Fundort konnten die Fachleute weitere Siedlungsspuren aus dem Mittelalter feststellen, aber auch neue Erkenntnisse zum alten Straßennetz und den großen Handelswegen Frankfurter Weg und Hellweg, die an dieser Stelle kreuzen, […]

LWL: Leistungen im Kreis Minden-Lübbecke 2019

in Beruf & Bildung, Kreis Minden - Lübbecke, Medizin & Gesundheit
nsgesamt 4,7 Milliarden Euro hat der LWL im Jahr 2019 in Westfalen-Lippe ausgegeben.Foto: LWL

Kreis Minden-Lübbecke. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 180,8 Millionen Euro (2018: 172,1 Millionen Euro) im Kreis Minden-Lübbecke ausgegeben. Der Kreis Minden-Lübbecke als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 78,9 Millionen Euro (2018: 78,7 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen aus […]

LWL: Leistungen im Kreis Paderborn 2019

in Kreis Paderborn
nsgesamt 4,7 Milliarden Euro hat der LWL im Jahr 2019 in Westfalen-Lippe ausgegeben.Foto: LWL

Kreis Paderborn . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 165,7 Millionen Euro (2018: rund 158,4 Euro) im Kreis Paderborn ausgegeben. Der Kreis Paderborn als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 76,1 Millionen Euro (2018: 76,4 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen […]

LWL: Leistungen in Bielefeld 2019

in Bielefeld
nsgesamt 4,7 Milliarden Euro hat der LWL im Jahr 2019 in Westfalen-Lippe ausgegeben.Foto: LWL

Bielefeld . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 239 Millionen Euro (2018: 230 Millionen Euro) in Bielefeld ausgegeben. Die Stadt Bielefeld als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 98,1 Millionen Euro (2018: 99,2 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen aus zusätzlichen […]

LWL: Leistungen im Kreis Gütersloh 2019

in Kreis Gütersloh
nsgesamt 4,7 Milliarden Euro hat der LWL im Jahr 2019 in Westfalen-Lippe ausgegeben.Foto: LWL

Kreis Gütersloh . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 183 Millionen Euro (2018: rund 175,5 Millionen Euro) im Kreis Gütersloh ausgegeben. Der Kreis Gütersloh als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 100,9 Millionen Euro (2018: 97,7 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im […]

LWL: Leistungen im Kreis Höxter 2019

in Kreis Höxter
nsgesamt 4,7 Milliarden Euro hat der LWL im Jahr 2019 in Westfalen-Lippe ausgegeben.Foto: LWL

Kreis Höxter . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 83,3 Millionen Euro (2018: rund 80 Millionen Euro) im Kreis Höxter ausgegeben. Der Kreis Höxter als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 32,8 Millionen Euro (2018: 33,0 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im […]

LWL zeichnet Detmolder Villa als Denkmal des Monats Juli aus

in Kreis Lippe, Kultur, Kultur in OWL
83621 (1)

LWL zeichnet Detmolder Villa als Denkmal des Monats Juli aus Detmold. Mehrere Jahre lang stand die Villa am Dehlenkamp 1 in Detmold leer. Es gab Überlegungen, die große Anlage in kleinere Wohneinheiten aufzuteilen und beschädigte Bauteile zurückzubauen. Dem Einsatz engagierter Privatleute ist es zu verdanken, dass das nicht geschehen ist und das Baudenkmal seit kurzem in […]

Contra Corona – Deutsches Heißglas 2020

in Kreis Lippe, Titelseite
Corona-Virus von Korbinian Stöckle und Rasit Rejwan, Glashütte Gernheim 2020. Foto: LWL / Hübbe

Ausstellung im LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim Petershagen . Glasproduktion in Zeiten der Pandemie: Welche Kraft mundgeblasenes Glas entfalten kann, möchte das LWL-Industriemuseum mit der spontan initiierten Ausstellung „Contra Corona – Deutsches Heißglas 2020“ in der Glashütte Gernheim demonstrieren. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt die Ausstellung vom 26. Juli bis 1. November in seinem Industriemuseum in Petershagen. […]

LWL will Gedenkstätte „Stalag 326“ vorantreiben

in Kreis Gütersloh, Kultur, Kultur in OWL
Aus dem Zwischenbericht der Atelier-Brückner GmbH. Foto: Atelier-Brückner GmbH

Förderantrag beim Bund Schloß Holte-Stukenbrock . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird sich um eine Förderung vom Bund für eine geplante Gedenkstätte zum „Stalag 326“ in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) bemühen. Das „Stammlager“ war während des Zweiten Weltkrieges mit über 300.000 durchgeschleusten sowjetischen Kriegsgefangenen das größte Lager dieser Art („Russenlager“) im Deutschen Reich. Es war zentrale […]

Neues Finanzkonzept für Kloster Dalheim

in Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Titelseite, Wirtschaft
LWL-Museum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau (Kreis Paderborn). Foto: LWL

Lichtenau/Münster . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat ein neues mittelfristiges Finanzkonzept für sein LWL-Museum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim, in Lichtenau (Kreis Paderborn) verabschiedet. Danach wird der LWL von 2022 bis 2026 weitere 375.000 Euro jährlich für sein Museum aufbringen, wie der LWL-Landschaftsausschuss am Freitag (25.6.) in Münster beschlossen hat. Nötig sei die Aufstockung wegen […]

Corona-Krise für LWL „bisher glimpflich verlaufen“

in Medizin & Gesundheit, Wirtschaft
Entwicklung der Corona-infizierten Beschäftigten und Verdachtsfälle.

Münster /OWL . Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die Corona-Krise bisher gut überstanden. „Der LWL hat insbesondere in seinen psychiatrischen Einrichtungen und unter seinen Beschäftigten die Infektionszahlen niedrig halten können – also bis jetzt ein glimpflicher Verlauf“, sagte LWL-Direktor Matthias Löb am Montag  in Münster. „Große Herausforderung für die kommunale Familie“ Nach Einschätzung von Löb und […]

Kreis Gütersloh: LWL zahlte 2019 rund 2,6 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Kreis Gütersloh
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Kreis Gütersloh . Rund 2,75 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Gütersloh ausgezahlt (2018: 2,69 Millionen Euro). 2019 erhielten 877 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre Behinderung mit sich bringt, auszugleichen (2018: 876). Blinden- oder Gehörlosengeld erhalten Menschen […]

LWL zahlte 2019 rund 3,4 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Kreis Lippe
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Kreis Lippe: LWL zahlte 2019 rund 3,4 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld Kreis Lippe. Rund 3,41 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Lippe ausgezahlt (2018: rund 3,47 Millionen Euro). 2019 erhielten 1.069 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre […]

LWL zahlte 2019 rund 3,4 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Bielefeld. Rund 3,41 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen in Bielefeld ausgezahlt (2018: 3,38 Millionen Euro). 2019 erhielten 1.047 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre Behinderung mit sich bringt, auszugleichen (2018: 1.027). Blinden- oder Gehörlosengeld erhalten Menschen in Westfalen-Lippe, deren […]

LWL zahlte 2019 rund 2,2 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Kreis Herford
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Kreis Herford . Rund 2,19 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Herford ausgezahlt (2018: 2,17 Millionen Euro). 2019 erhielten 761 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre Behinderung mit sich bringt, auszugleichen (2018: 731). Blinden- oder Gehörlosengeld erhalten Menschen […]

LWL zahlte 2019 rund 3,4 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Kreis Minden - Lübbecke
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Kreis Minden-Lübbecke: LWL zahlte 2019 rund 3,4 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld Kreis Minden-Lübbecke (lwl). Rund 2,94 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Minden-Lübbecke ausgezahlt (2018: rund 2,91 Millionen Euro). 2019 erhielten 995 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den […]

LWL zahlte 2019 rund 2,3 Millionen Euro Blinden- und Gehörlosengeld

in Kreis Paderborn
Junge Menschen, die Hilfe durch das LWL-Inklusionsamt Soziale Teilhabe erhalten. Fotos:LWL

Kreis Paderborn . Rund 2,30 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Paderborn ausgezahlt (2018: rund 2,27 Millionen Euro). 2019 erhielten 721 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre Behinderung mit sich bringt, auszugleichen (2018: 717). Blinden- oder Gehörlosengeld erhalten […]

Archäologen entdecken 2.000 Jahre alte Höfe in Bad Wünnenberg

in Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Wissenschaft & Hochschule
Grabungsleiter Dr. Wolfgang Messerschmidt zeigt die Pfostenlöcher eines kleinen Nebengebäudes.
(Foto: LWL-Archäologie für Westfalen/S. Spiong)

Bad Wünnenberg (lwl). In einem Neubaugebiet südlich von Bad Wünnenberg (Kreis Paderborn) entdeckten Archäologen unter Fachaufsicht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die bisher älteste Siedlung der Region. Zwei über 2.000 Jahre alte Hofstellen geben erstmals Einblicke in die Lebensweise der ersten Siedler in den damals eher abgelegenen Flusstälern der Afte. Dr. Sven Spiong, Leiter der Außenstelle […]

LWL zieht positives Fazit nach einer Woche offener Museen

in Kreis Lippe, Kreis Minden - Lübbecke, Kreis Paderborn, Kultur in OWL, Titelseite
Für die Maskenpflicht und die Sicherheitsregeln haben die Besucher im LWL-Museum für Kunst und Kultur großes Verständnis.
Foto: LWL/Hanna Neander

Westfalen-Lippe . Seit dem 5. Mai sind die 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nach einer fast zweimonatigen Corona-bedingten Schließung wieder geöffnet. In der ersten Woche kamen rund 8.100 Besucher, etwa zwei Drittel weniger als in einer vergleichbaren Woche im Vorjahr. „Unter den Bedingungen war das ein guter Start. Wir haben uns auf die Besucher […]