Tag Archives: Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Ausgrabungen im Eggegebirge

in Kreis Paderborn, Kultur, Wissenschaft & Hochschule
Die Archäologen haben bereits die massiv gemauerte Esse der Schmiede freigelegt.
Foto: © LWL/Wolpert

„Alte Eisenbahn“ aus dem 19. Jahrhundert wird weiter erforscht Willebadessen. Die „Alte Eisenbahn“, eine nie vollendete Tunnelbaustelle des 19. Jahrhunderts, lockt aktuell Archäologen ins Eggegebirge. Wissenschaftler der Universität Kiel und des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) graben nahe Willebadessen in einem Kooperationsprojekt die im Wald verborgenen Hinterlassenschaften der einstigen Großbaustelle aus, darunter eine Schmiede und eine Schenke. […]

Osterferien in den LWL-Museen

in Freizeit & Unterhaltung, Kind & Familie, Kultur
Schlägel und Eisen sind das alte Symbol des Bergbaus. Neue Blicke aufs Revier setzten Jugendliche in der zweiten Osterferienwoche in einem Theaterworkshop auf der Zeche Hannover in Szene.
Foto: © LWL/Holtappels

Westfalen-Lippe. Wenn kein Urlaub ansteht, kann schulfreie Zeit recht lang werden. Deshalb haben sich die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) für die Osterferien abwechslungsreiche Veranstaltungen überlegt. LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop (Kreis Recklinghausen) Während der Osterferien bietet der LWL in seinem Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop (Kreis Recklinghausen) zwei Ferienaktionstage an. Jungen und Mädchen haben die […]

Vorlesen lohnt sich

in Beruf & Bildung, Kind & Familie, Kreis Herford

Die Integrative Kita Kiebitzweg aus Werl ist die 100. Literaturkita in Westfalen-Lippe Vlotho/Werl. Seit 2013 zeichnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Kindertageseinrichtungen als „Literaturkitas“ aus. LWL-Jugenddezernentin Birgit Westers hat am Montag (19.2.) in der Integrativen Kita Kiebitzweg in Werl das 100. Zertifikat zur Literaturkita überreicht. „Ich möchte den Mitarbeiterinnen der Kita Kiebitzweg herzlich gratulieren. Mit dem […]

Menschen mit Behinderung finden mehr Arbeit

in Beruf & Bildung, Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
69686

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im Dezember weiter gesunken. Westfalen. Die Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im Dezember weiter leicht gesunken. Nach dem jüngsten Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) sank die Arbeitslosigkeit für Menschen mit Schwerbehinderung in Westfalen-Lippe auf 21.318 (12.965 Männer und 8.353 Frauen). Das sind 166 weniger als im November. Gegenüber […]

Private Foto- und Filmerinnerungen vom Kaiser-Wilhelm-Denkmal gesucht

in Kultur, Kultur in OWL, Titelseite, Umwelt & Natur, Wissenschaft & Hochschule
Baustelle am Kaiser-Wilhelm-Denkmal.Foto: Kögel Bau GmbH & Co. KG

Porta-Westfalica/Minden. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sucht fotografische und filmische Erinnerungen rund um das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Persönliche Geschichten sollen die Ausstellung im neuen Informationszentrum am Denkmal bereichern. Spaziergänge, Sonntagsausflüge, Silvesternächte – viele Erinnerungen verbinden die Menschen rund um die Porta mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Es ist das Wahrzeichen einer ganzen Region. 120 Jahre nach seiner […]

„Mindener Glacisanlagen“ als Denkmal des Monats ausgezeichnet

in Kreis Minden - Lübbecke, Titelseite, Umwelt & Natur
Glacis

Minden (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die „Glacisanlagen“ in Minden als Denkmal des Monats Mai ausgezeichnet. Die parkartig gestalteten Teile der ehemaligen Befestigungsanlage hat die Stadt Minden vor drei Monaten in ihre Denkmalliste eingetragen. Das sogenannte Glacis war ursprünglich eine nach außen flachgeneigte Aufschüttung vor dem Stadtwall und dem Stadtgraben, die als freies Schussfeld […]

LWL wirbt mit selbstironischen Postkarten für Westfalen

in Kultur, Tourismus
64553

Münster/Westfalen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat in Kooperation mit der Westfalen-Initiative zum zweiten Mal eine Postkartenserie mit historischen Fotografien veröffentlicht. Die fünf Westfalen-Postkarten zeigen Alltagssituationen und Porträts „echter Westfalen“ aus den 1930er bis 1960er Jahren, die jeweils um witzig-amüsante „Westfalensprüche“ wie „Westfalen sind nicht zu bremsen“ und „Westfalen rockt“ ergänzt worden sind. „Die Karten sind besonders, […]

Es klappert wieder am Piepenbach

in Ausflugsziele in OWL
16-DALHEIM-Pfingstmontag-Muehle03

Historische Dalheimer Mühle ist nach Restauration am Pfingstmontag in Betrieb Lichtenau-Dalheim (lwl). Die Klöster im Mittelalter waren reinste Selbstversorger. Auch die Mönche im Kloster Dalheim hatten bei der Gestaltung ihres Klosters die wirtschaftliche Unabhängigkeit des Konvents fest im Blick. So entstanden im Kloster Dalheim nicht nur üppige Gärten, Viehställe und eine Schmiede, sondern auch eine […]

„Deutschland. Ein Wintermärchen“ Neujahrsmatinee im LWL-Freilichtmuseum Detmold

in Beruf & Bildung, Titelseite
0901-Freimus+Schnee36

Detmold. Freunde deutscher Dichtung und klassischer Musik sind bei einer Neujahrsmatinee im LWL-Freilichtmuseum Detmold an der richtigen Adresse. Zum ersten Mal bieten das Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und die „Freunde des LWL-Freilichtmuseums Detmold“ Kulturinteressierten die Gelegenheit, das neue Jahr literarisch-musikalisch einzuläuten. Am Sonntag, 17. Januar, wird ab 11 Uhr aus Heinrich Heines „Deutschland. Ein […]