Tag Archives: Krankheiten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus: Der Kreis Lippe ist gut vorbereitet

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit

Kreis Lippe. Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und die Prävention vor dem Virus beschäftigt auch die Menschen in Lippe. Im Gesundheitsamt des Kreises Lippe sind keine Verdachtsfälle bekannt. Landrat Dr. Axel Lehmann erklärt dazu: „Sollte das Coronavirus in Lippe ankommen, arbeiten alle Beteiligten Hand in Hand, um eine Ausbreitung zu verhindern und um die […]

Aktuelle Informationen zum Coronavirus: Der Kreis Lippe ist gut vorbereitet

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit

Kreis Lippe. Das Coronavirus breitet sich weltweit aus und die Prävention vor dem Virus beschäftigt auch die Menschen in Lippe. Im Gesundheitsamt des Kreises Lippe sind keine Verdachtsfälle bekannt. Landrat Dr. Axel Lehmann erklärt dazu: „Sollte das Coronavirus in Lippe ankommen, arbeiten alle Beteiligten Hand in Hand, um eine Ausbreitung zu verhindern und um die Patienten […]

Im Einsatz für schwerkranke Kinder

in Kreis Paderborn, Wissenschaft & Hochschule
Die Feuerwehrmänner nach ihrem Charity-Lauf an der Universität Paderborn im Jahr 2018.Foto: Firefighter OWL

Im Einsatz für schwerkranke Kinder: Charity-Lauf von Feuerwehrleuten am 16. November an der Universität Paderborn Paderborn. Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) ist eine tückische Krankheit: Zunächst fallen den Betroffenen einfache Bewegungen wie Treppensteigen schwer. Nach einiger Zeit können sie nicht mehr aufstehen und die Arme heben, sind auf den Rollstuhl und professionelle Pflege angewiesen. Legt die Krankheit nach […]

Krebs-Früherkennung wird nur wenig genutzt

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Vor allem die Männer in Bielefeld sind „Vorsorgemuffel“. Foto: AOK/hfr.

Inanspruchnahme bei Männern in Bielefeld rückläufig und bei Frauen weiterhin auf niedrigem Niveau Bielefeld . Wer sich fit fühlt, denkt meist nicht über seine Gesundheit nach. Das betrifft besonders Männer: Eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest bestätigt, dass Männer in Bielefeld beharrliche Vorsorgemuffel sind. Danach war im vergangenen Jahr nicht einmal jeder vierte Mann über 45 Jahren (24,1 Prozent) bei […]

Infektionsfälle rückläufig

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit
Keuchhusten kann insbesondere für Kinder eine ernste gesundheitliche Bedrohung darstellen. Atemnot durch angeschwollene Atemwege und Erbrechen sind häufige Begleiterscheinungen. Foto: AOK/hfr.

„Auffrischimpfung für Erwachsene nicht vernachlässigen“ Bielefeld. In Bielefeld ist die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Keuchhustenfälle im Jahr 2018 gesunken. Insgesamt wurden 56 Infektionsfälle gemeldet, in 2017 waren es noch 61. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. „Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, raten wir, unbedingt die empfohlenen Impfungen insbesondere […]