Tag Archives: KHWE

„Sie haben sich diesen Dank verdient!“

in Kreis Höxter, Lifestyle, Wirtschaft
KHWE_20190730_Jubiläums- und Verabschiedungen

Jubiläums- und Verabschiedungsfeier für langjährige Mitarbeiter der KHWE Höxter. „Besser als mit Ihrer Treue können Sie die Verbundenheit zu unserem Unternehmen nicht zeigen. Sie sind uns sehr wichtig und haben viel bewirkt“, sagte Geschäftsführer Christian Jostes anlässlich einer Feierstunde für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einige Neu-Ruheständler der KHWE.  Auch die Pflegedirektorin Elke Schmidt, der Leiter […]

Hoffnung für Fernando und Yovani

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit, Titelseite
Zuneigung hilft! Kinderkrankenschwester Schwester Lisa Disse kümmert sich mit Hingabe um den kleinen Fernando. Er und Yovani werden von Frank Blömker behandelt und dem gesamten Team in der Kinder- und Jugendklinik umsorgt, unter anderem auch von Jana Pugatschew.

Zwei Kinder aus Angola werden in Höxter unentgeltlich behandelt  Höxter. Wenn Yovani (10) und Fernando (8) aus Angola über ihre Unfälle sprechen, stellen sich viele Fragen: Yovani ist vor zwei Jahren gestürzt und hat sich dabei das linke Bein gebrochen. Auch vier Operationen haben nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Am linken Bein finden sich lange, […]

KHWE und Steinbeis-Institut starten Studienzentrum

in Kreis Höxter, Wissenschaft & Hochschule
Studierende und Ausbilder, Politiker und die Geschäftsführung der KHWE freuen sich über den Studienstart in Brakel (v.l.): Reinhard Spieß, KHWE-Geschäftsführer, CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Goeken, Ute Pägel, Leiterin des Bildungszentrums, Jens Albrecht vom Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen am Franziskus Hospital in Bielefeld, Brakels Bürgermeister Hermann Temme, Pflegedirektorin Elke Schmidt, KHWE-Personalleiter Ralf Schaum und (verdeckt) Prof. Dr. Herbert Hockauf vom Essener Steinbeis-Transfer-Institut "Institut of Public Health and Healthcare NRW". © Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH

Pflegeschüler der KHWE können ab 1. Oktober ausbildungsbegleitend ein Bachelor-Studium im Kreis Höxter absolvieren. Kreis Höxter. Am 1. Oktober starten die ersten Pflegeschüler der KHWE ihr ausbildungsbegleitendes Studium am Standort Brakel. Nach drei Jahren haben sie dann mit dem „Bachelor of Arts in Healthcare“ einen Hochschulabschluss in der Tasche, der sie auch für ein weiterführendes […]

KHWE vergrößert sich

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit
Beim Neujahrsempfang der KHWE (v. l.): Verwaltungsratsvorsitzender Marcel Giefers, 
Festredner Michael Frank aus Regensburg, der neue Chefarzt für Psychosomatik Dr. 
Eberhard Beetz und KHWE-Geschäftsführer Reinhard Spieß.

Rück- und Ausblick beim Neujahrsempfang – Einführung des neuen Chefarztes für Psychosomatik Dr. Eberhard Beetz Kreis Höxter. Mit der Gründung des Tochterunternehmens KWE Service im vergangenen Jahr ist der Verbund Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) noch einmal gewachsen und beschäftigt jetzt rund 2.500 Mitarbeiter. Das berichtete Geschäftsführer Reinhard Spieß beim diesjährigen Neujahrsempfang in Höxter. „Mit der […]

Praxisseminar Humanmedizin für ausländische Ärzte gestartet

in Kreis Höxter, Medizin & Gesundheit
KHWE_20170808_Praxisseminar-Humanmedizin-gestartet

Bad Driburg.  Ausländische Mediziner werden umfassend qualifiziert   Ohne die Unterstützung ausländischer Ärzte stößt das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen. „Der Fachkräftemangel wird künftig noch stärker spürbar sein“, sagt Ralf Schaum, Personalleiter der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE).  Um die Integration ausländischer Ärztinnen und Ärzte zu unterstützen, wird im Rahmen des Programms IQuaMed (Integration durch Qualifizierung und Anerkennung […]

Notfallkarte des Klinikum Weser-Egge

in Kreis Lippe, Medizin & Gesundheit
Notfallkarte

Höxter, Brakel, Steinheim, Bad Driburg. Um an allen Klinik-Standorten der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) eine hohe medizinische Behandlungsqualität gewährleisten zu können, wurden in den vergangenen Jahren die Spezialisierung und der Ausbau der Kliniken verfolgt. Die Anzahl der angebotenen Fachabteilungen hat sich stark erhöht, aber nicht an allen Standorten kann jede Fachabteilung vorgehalten werden. Um eine […]