Tag Archives: Demenz

Mit der richtigen Hilfe ist ein Leben mit Demenz lebenswert

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit
Clown Pepe Pepolino (l.)  verbreitet gute Laune bei der Aufklärungsveranstaltung über Demenz. Erhard Obst pflegt seine demenzkranke Frau zuhause und informierte sich über Hilfsangebote.

Experten klären auf dem Steinheimer Wochenmarkt auf Steinheim. In Deutschland sind rund 1,7 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Dass die Krankheit erhebliche Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen, Angehörigen wie auch auf das soziale Umfeld hat, weiß auch Erhard Obst. Der 86-Jährige pflegt seine demenzkranke Frau zuhause. Wie viele andere Interessierte informierte er sich beim […]

Aus der Perspektive der Betroffenen

in Bielefeld, Titelseite, Wissenschaft & Hochschule
Das Projektteam: Dr. Christoph Karlheim, Sarah Palmdorf, Tristan Müskens, Dr. Ste-fan Kr eisel, Dr. Christoph Dockweiler und Prof.‘in Dr. Claudia Hornberg (v.l.). © Universität Bielefeld

Projekt zu technikunterstützter Versorgung von Demenzpatientinnen und Demenzpatienten bewilligt Bielefeld. Aktuell leben in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Welche Bedürfnisse haben diese Menschen und deren Angehörigen im Rahmen einer technikunterstützten, pflegerischen Versorgung? Damit befassen sich die Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld und das Evangelische Klinikum Bethel in Bielefeld im […]

Führungen für Menschen mit Demenz

in Kreis Minden - Lübbecke, Kultur in OWL
Demenzführung-(1)

ESPELKAMP. Gezielt für Menschen mit demenzieller Erkrankung bietet das Team des Deutschen Automatenmuseums ab sofort individuelle Führungen durch die Münzautomatensammlung an. Ergänzt wird das besondere Angebot durch ein gemeinsames Kaffeetrinken und hausgemachte Kuchenspezialitäten aus dem Schloss-Café „Die Rentei“.   Demenz sei noch lange kein Grund, nicht mehr am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilzunehmen, so Jessica […]

Leben mit Demenz – „Menschen mit Demenz im Quartier“

in Kreis Paderborn
Plakat_DINA2lang (5)

Kreis Paderborn. Die Diagnose Demenz verändert alles, das Leben der Betroffenen und der Angehörigen. Die Krankheit führt ins Vergessen, unwiderruflich. Einen Autoschlüssel hat jeder mal verlegt. Demenzkranke vergessen, wozu er überhaupt gebraucht wird. Wie geht es jetzt weiter? Wie können an Demenz erkrankte Menschen möglichst lange zu Hause und in ihrer gewohnten Umgebung verbleiben? Was […]

Gesund in GT: Demenz – Leben mit dem vergessen

in Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Gütersloh (kgp). Auf Menschen mit Demenz wirkt die Welt bizarr und unverständlich. Wie können Betroffene und Angehörige mit dieser Erkrankung besser umgehen? In der Reihe Gesund in GT am Klinikum Gütersloh informieren Dr. Ulrich Lienke und Katja Plock am kommenden Montag, 16. März, um 19.30 Uhr im Saal des Bettenhauses Süd zum Thema „Demenz – […]

Frühlingserwachen – Kunst für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

in Kreis Herford, Kultur in OWL, Medizin & Gesundheit

Herford. Kunst öffnet Zugänge und schafft Verbindungen. Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen durch gemeinsames Gestalten eine Begegnung zu eröffnen, ist das Anliegen der Veranstaltungsreihe „Frühlingserwachen“, die das Marta Herford in Zusammenarbeit mit dem Demenz-Servicezentrum OWL der AWO anbietet. In drei zusammenhängenden Veranstaltungen, jeweils mittwochs (26.03., 02.04. und 09.04.) von 15-16.30 Uhr können unterschiedliche künstlerische […]

Symposium „Alter und Demenz in Philosophie, Kultur und Gesellschaft“

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit

Paderborn. Beim Symposium „Alter und Demenz in Philosophie, Kultur und Gesellschaft“ am 10. Juni soll das Thema „Alter und Demenz“ aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Im Anschluss an drei einleitende Vorträge aus unterschiedlicher kulturwissenschaftlicher Perspektive sind alle Teilnehmer zu einer offenen Diskussion des Themas eingeladen. In ihren Impulsvorträgen werden Dr. Jarmila Mildorf, Dr. Daniela Ringkamp und Dr. Sara Strauß auf […]

Mit Zeit und Ruhe etwas bewegen

in Medizin & Gesundheit

Gütersloh (kgp). Mit einem Lächeln auf den Lippen und einer Karte mit Rosenmotiv betritt Dietlind Viebrock das Patientenzimmer. Sie ist ehrenamtliche Patientenbegleiterin im Klinikum Gütersloh. Am Krankenbett angekommen, spricht sie laut und deutlich die an Demenz erkrankte Frau an. Schnell kommen sie ins Gespräch: Die mitgebrachte Karte der Ehrenamtlichen erleichtert den Einstieg. Über das Motiv […]

Pflegestützpunkt im Historischen Rathaus

in Kreis Paderborn, Medizin & Gesundheit

Kreis Paderborn (krpb). Ob Sturz oder Schlaganfall, Krankheiten wie Alzheimer oder Demenz: Zum Pflegefall werden kann jeder. Meist übernehmen dann Angehörige die Pflege. Der ungewohnte Alltag ist eine enorme und kräftezehrende Belastung – sowohl für die Betroffenen als auch die Angehörigen. Doch es gibt Hilfe: Im Kleinen Sitzungssaal des Historischen Rathauses in der Paderborner Innenstadt […]

Das Normale gilt nicht mehr

in Medizin & Gesundheit

Bielefeld (JW). Die Pin-Nummer der Bankkarte vergessen, den Geburtstag des Patenkindes verschwitzt, die bezahlte Brötchentüte im Einkaufswagen liegen gelassen. Kann das schon der Beginn einer Demenz sein? Für den Psychologen Wolfgang Diekämper, im Ev. Johanneswerk in der Fortbildung von Altenpflegekräften tätig, ist das eine heikle Frage. Veränderungen eines Menschen, die durch eine Demenz bedingt sind, […]

Handreichung zum Thema Demenz

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit

Bielefeld (bi). Immer mehr Jugendliche sind in ihrer Familie mit dem Thema Demenz konfrontiert, immer notwendiger ist es, den Umgang mit den erkrankten Menschen als eine soziale Kompetenz zu entwickeln. Zudem gilt es, die Krankheit besser zu verstehen, bestehende Ängste und Tabus abzubauen und Jugendliche zu ermutigen, sich aktiv für betroffene Menschen einzusetzen.

Gütersloh präsentiert neues „Wohnen und Leben im Alter“

in Kind & Familie, Kreis Gütersloh, Medizin & Gesundheit

Gütersloh (gpr). Zu Hause ist es am schönsten. Doch damit die eigenen vier Wände im Alter nicht zum Hindernis werden, sollte man sich frühzeitig über verschiedene Wohnmodelle informieren. Die neu aufgelegte Broschüre „Wohnen und Leben im Alter“ der Stadt Gütersloh zeigt, welche Möglichkeiten Senioren in Gütersloh haben – für ein aktives und selbstbestimmtes Leben bis […]

Themenwoche „Demenz“

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit

Bielefeld-Eckardtsheim. Vom 22. bis 26. Oktober veranstaltet das Haus Elim im Semmelweisweg 3 in Bielefeld-Eckardtsheim eine informative, bunte Woche rund um das Thema „Demenz“. Das Haus Elim ist eine Betheler Altenhilfe-Einrichtung, in der auch Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz leben.

Museumsangebot für Menschen mit Demenz

in Bielefeld, Medizin & Gesundheit

Bielefeld (bi). Im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Kunst trotz(t) Demenz“ findet am Donnerstag, 23. August, von 15.30 bis 17.00 Uhr im Historischen Museum, Ravensberger Park 2, eine Veranstaltung für Menschen mit Demenz statt.

Unverkrampfter Blick auf Demenz

in Bielefeld, Kultur in OWL

Bielefeld (JW). Locker und unverblümt geht Erich Schützendorf mit dem Thema Demenz um. Der Fachmann für Altersfragen gibt am Donnerstag 16. August 2012 Einblicke in die Welt von Menschen mit Demenz. „Die Banane im Buch – ein anderer Blick auf Menschen mit Demenz“ ist der Titel seines Vortrags, der um 18 Uhr im Historischen Saal […]