Swing und Jazz im Botanischen Garten

Gütersloh (vv). Das passt zur sommerlichen Kulisse im Sonnengarten des Botanischen: entspannter Swing mit der Gütersloher Gruppe „Jazzpack“. Im Rahmen des Gütersloher Sommers spielen die jungen Gütersloher Musiker, die sich klassischen Swing- und Jazz-Standards verschrieben haben, am Samstag, 28. Juli, um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist wie zu allen Veranstaltungen des Gütersloher Sommers frei.

Jonas Buschsieweke und Maxi Dassler (Sax), Stefan Willeke (Trompete), Gregor Zimmermann (Piano), Lucas Reichow (Bass) kennen sich noch aus ihrer gemeinsamen Schulzeit und haben schon in der Big Band des Ev. Stiftischen Gymnasiums den Swing kennen und lieben gelernt. David Bruhn aus Enschede springt an diesem Nachmittag als Drummer ausnahmsweise für Tillmann Dehner ein, der aus terminlichen Gründen nicht dabei sein kann.

Im Gepäck hat „Jazzpack“ beliebte und bekannte Jazz- und Swing-Standards, aber auch schöne Entdeckungen und individuelle Arrangements, die Raum für Improvisationen lassen – gerade richtig für einen entspannten Sommernachmittag zwischen blühenden Blumen.

Foto: Stadt Gütersloh