Streetsoccer-Turnier für Grundschüler in Herford

Kreis Herford. Der Rathausplatz wird zum doppelten Fußball-Feld für die BIG-Streetsoccer-Tour 2013: Am Mittwoch, 5. Juni, gehen Teams aus 11 Grundschulen an den Start, Mädchen und Jungen getrennt. Von 11.00 bis 16.00 Uhr rollt der Ball.  

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der FLVW-Kreis Herford in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss für den Schulsport im Kreis Herford dieses bei den Grundschülern beliebte Turnier! Am Veranstaltungstag werden extra zwei Soccer Courts auf dem Rathausplatz aufgebaut! Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr die Stadt Herford als Mitorganisator! „Aufgrund der internationalen Hansetage ist es sinnvoll den Grundschülern im Kreis Herford die Hanse näher zu bringen und die Veranstaltung nach Herford zu legen!“ sagt Markus Bierbaum vom Fußballkreis Herford. „Da wir in den letzten Jahren eh schon ähnliche Veranstaltungen in Bünde durchgeführt haben sind wir von der Sache absolut überzeugt!“ so der Vorsitzende des Kreis Jugend Ausschuss Markus Bierbaum weiter.

Das beste Team darf an der Finalrunde am 9. Juli in Dortmund teilnehmen. Während des Visionsfestes am 15. Juni wird der Turniersieger auf der Rathaus-Bühne geehrt.

„Wir, als sportbegeisterter Kreis, sind stolz darauf, mit der Hansestadt Herford einer der Austragungsorte für die landesweite Street-Soccer-Tour zu sein“, bekennt Holm Windmann vom Ausschuss für den Schulsport und Koordinator für Sportverein, Schule Kita beim Fußballkreis Herford, der die Veranstaltung ebenfalls mit organisiert. „Ein toller Beitrag zum Visionsfest im Rahmen der Hansetage“ zeigt sich Frank Hölscher, Geschäftsführer der Pro Herford GmbH, begeistert.

Zur Abwechslung und zur technischen Förderung der Nachwuchskicker werden neben dem Platz ein Dribbelparcours, eine Torwand oder Fußballgolf geboten.

Manfred Deister, der FLVW-Vizepräsident Jugend, freut sich: „Es ist schon toll, wie sich die Tour Jahr für Jahr weiterentwickelt und wie viele Schulen daran teilnehmen.“