Stadtbahnausbau mitgestalten

Biele­feld. Zu einer Onlinediskus­sion zum geplanten Stadt­bah­naus­bau laden die Stadt Biele­feld und das Biele­felder Nahverkehrsun­ternehmen moBiel vom 13. bis 27. Mai ein. Wer die geplanten Stadt­bahn­lin­ien nach Sennes­tadt, Heepen und Hil­legossen mit gestal­ten oder nur darüber disku­tieren möchte, erre­icht die Onlinediskus­sion über www.zukunftmobielefeld.de, die Inter­net­seite des Biele­felder Bürg­er­dialogs zum Stadt­bah­naus­bau.
Wer sich aktiv an der Onlinediskus­sion beteili­gen möchte, muss sich dafür auf der Web­site anmelden. Eine Beobach­tung der Diskus­sion ist auch ohne Anmel­dung möglich. Die Mod­er­a­torin Wanda Wiec­zorek von Zivi­larena, einem von Stadt und moBiel beauf­tragten Unternehmen, führt durch die Diskus­sion. Ihr regelmäßig aktu­al­isiertes Log­buch informiert schnell und direkt über den Stand der Onlinediskus­sion.
Der Ver­lauf der Diskus­sion und die Log­buchein­träge sind während der gesamten Laufzeit des Bürg­er­dialogs ein­se­hbar. Nach Ende der Onlinediskus­sion wird ein Abschluss­bericht erstellt. Dessen Ergeb­nisse fließen ebenso wie die Anre­gun­gen und Fra­gen aus der sehr gut besuchten Auf­tak­tver­anstal­tung am 27. April im Alten Rathaus in den weit­eren Beteili­gung­sprozess ein.

Wer sich vor der Diskus­sion über den bish­eri­gen Stand der Pla­nun­gen zum Stadt­bah­naus­bau und über die ver­schiede­nen Beteili­gungs­for­men informieren möchte, kann dies eben­falls unter www.zukunftmobielefeld.de tun.

Bild: mobiel