Spuren der Erinnerung

Gütersloh. Erzählen, Zusammen sein und sich Erinnern: Darum geht es bei der Stadtführung „Spuren der Erinnerung“, die die Gütersloh Marketing GmbH in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. speziell für Demenzerkrankte und Ihre Familien anbietet. Gemeinsam mit Stadtführer Ludger Settertobulte geht es bei diesem Rundgang gemeinsam durch den Stadtpark und auf die Suche nach bekannten und vertrauten Orten.

 Zum zweiten Mal bietet die Gütersloh Marketing GmbH gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. diesen Stadtrundgang, der sich speziell an Demenzerkrankte und Ihre Familien richtet, am Mittwoch, den10. Oktober 2012 an.

Wer erinnert sich noch an das erste Freibad in Gütersloh? Wer kennt noch das Geburtshaus des Gütersloher Komponisten H.W. Henze oder wer ist als Kind auf der Eiswiese Schlittschuh gelaufen? All dies sind Fragen, auf die der Stadtführer gemeinsam mit den Teilnehmern Antworten sucht. Weitere Stationen sind der Fabelpfad oder das ehemalige Kurhaus Güthenke aber auch neue Orte wie der Lavendelgarten stehen auf dem Programm. Letzte Stationen des Rundganges werden das Parkbad und die Avenstroths Mühle sein. Während des Spazierganges werden den Teilnehmern alte Bilder gezeigt, die an die Vergangenheit erinnern sollen. „Die Demenzerkrankten sollen in aller Ruhe die Möglichkeit bekommen, alte und lieb gewonnene Plätze noch einmal zu erkunden“, so der Stadtführer Ludger Settertobulte und Dr. Nübel, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Kreis Gütersloh e.V. ergänzt „Es geht uns darum, auf das Thema Demenz aufmerksam zu machen. Aufgrund des großen Erfolges beim ersten Rundgang haben wir uns entschlossen ein weiteres Angebot für die Betroffenen und die Angehörigen anzubieten“.

Die Stadtführung beginnt um 15 Uhr an der Meiers Mühle. Das Kartenkontingent ist auf 15 Personen sowie jeweils eine Begleitperson beschränkt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Die Freikarten sind im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Str.63, Telefon 05241- 2 11 36 36 erhältlich. Die Öffnungszeiten lauten Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr. Weitere Informationen zu dieser Stadtführung gibt es außerdem auf www.guetersloh-marketing.de oder unter www.alzheimer-guetersloh.de