SING a SONG Finale

SingASong_1Minden. Radio Westfalica, Schirmherr Adel Tawil („Lieder“) und sechs Partner-Sender aus Ostwestfalen Lippe haben zum Gesangswettbewerb aufgerufen. Gesucht wurden Gesangstalente, die Lust hatten, im Wettbewerb Bühnenerfahrung zu sammeln, von Profis unterrichtet zu werden und an der eigenen Stimme zu feilen. Aus dem Mühlenkreis haben es fünf Sängerinnen und Sänger in das Finale von Radio Westfalica geschafft und treten am 23. Mai um 19 Uhr im BÜZ gegen einander an.

Die Kandidaten singen, unterstützt von Livemusik durch J.P. Fair und seiner Band „Trust in Truth“.

SingASong_3Das Publikum entscheidet am Ende darüber, wer ins überregionale Finale einziehen und der Chance auf eine professionelle CD-Produktion einen Schritt näher kommen wird. Radio Westfalica veranstaltet den Gesangswettbewerb SING a SONG bereits zum dritten Mal mit dem Ziel, junge Künstler zu fördern und mit professionellen Gesangstrainern und Bands in Kontakt zu bringen.

Der Eintritt ist frei.

 Fotos: Der Veranstalter