Schlüsselübergabe der Mercedes-Benz-Fahrzeugflotte

HalleWestfalen. Die GERRY WEBER OPEN werden nunmehr seit 18 Jahren durch die Mercedes-Benz Niederlassung in Ostwestfalen-Lippe unterstützt. „Wir freuen uns, dass wir erneut durch unsere intensive Partnerschaft mit der Gerry Weber Management & Event OHG zum Erfolg des Turniers beitragen können“, so Peter Süßmilch, Direktor der Niederlassung. Insgesamt 15 Mercedes-Benz sind für die Tennisstars und Prominenz im Einsatz, und dies ist für Turnierdirektor Ralf Weber eine wichtige partnerschaftliche Kooperation: „Der Markenname Mercedes-Benz besitzt in der Öffentlichkeit einen enorm positiven Stellenwert, wie die Gerry Weber Open.“

Mit der Bereitstellung dieser Fahrzeugflotte für den Shuttle-Transport von Spielern, Sponsoren und Offiziellen sorgt Mercedes-Benz für die Mobilität der Teil­nehmer der GERRY WEBER OPEN. Diese sogenannten >Official Cars< werden von einem Team, bestehend aus 40 freiwilligen Mitarbeitern von Deutschlands einzigem ATP-Rasenevent, sicher über die Straßen chauffiert, und die Fahrzeugflotte umfasst Fahrzeugtypen von der B-Klasse, über die C- und die neue E-Klasse, den CLS Shooting Brake, bis zum Van Viano. Turnierchef Ralf Weber sagt: „Durch diesen besonderen Service heben wir uns von anderen Tennisevents ab. Wir wollen, dass sich die Spielerstars, die Prominenz und alle Besucher bei uns so wohl wie möglich fühlen.“ Die offizielle Schlüsselübergabe erfolgte am heutigen Freitag durch Niederlassungs-Direktor Süßmilch sowie Verkaufsleiter Hans-Peter Lisson.

Mercedes-Benz bietet in diesem Jahr zudem zwei ganz besondere Highlights: Der neue CLA, das viertürige Coupé mit atemberaubend sportlichen Proportionen und das sportlich luxuriöse E-Klasse Cabrio der neusten Generation, das erst vor einer Woche offiziell in Deutschland in den Markt eingeführt wurde.

 

Bildzeile: Symbolische Schlüsselübergabe der Mercedes-Benz-Fahrzeugflotte für die 21. GERRY WEBER OPEN in HalleWestfalen (vorne von links): Hans-Peter Lisson (Verkaufsleiter Mercedes-Benz), Horst Erpenbeck (Marketingleitung GERRY WEBER OPEN), Peter Süßmilch (Direktor der Niederlassung Mercedes-Benz) sowie der Turnier-Fahrdienst (hinten von links) mit Dorthe Peperkorn (Fahrdienstleitung), Michael Janke und Lorena Vahlkamp.

Bild: © GERRY WEBER OPEN (HalleWestfalen)