Saisonstart im Kletterpark Bielefeld

_D4S8046Bielefeld. Ab dem 28. März heißt es am Johannisberg wieder „Alltag raus – Abenteuer rein!“, denn mit dem Beginn der Osterferien öffnet der Kletterpark Bielefeld seine Höhenwelten. Der Startschuss in die Saison 2015 fällt um 10 Uhr, wenn die acht Parcours – aufgeteilt auf Masten- und Waldanlage – wieder für viel Spaß und Nervenkitzel in freier Natur sorgen.

Die rasante Fahrt auf dem Surfbrett, abseilen aus 8 Metern Höhe, laufen auf Hamsterräder oder balancieren über Traktorreifen: Die Parcours bieten unterschiedliche Kletterelemente, die in verschiedene Schwierigkeitsstufen aufgeteilt sind. So findet jeder Besucher einen Kletterpfad, der seiner Fitness und seinem Mut entspricht. Die Höhenabenteuer der Mastenanlage können Kinder bereits ab 8 Jahre in aktiver Begleitung eines Erwachsenen erleben, während der schwarze Parcours – auf bis zu 15 Metern (!) Höhe – für Kletterprofis ab 14 Jahre die passende Herausforderung bietet.

Aber egal, wie alt oder klettererfahren, alle Besucher werden in der Höhe zuverlässig durch das durchgehende Sicherungssystem SSB gesichert und während des gesamten Aufenthalts bestens durch die Trainer der Interakteam GmbH betreut.

„Die Winterpause war lang und arbeitsreich: Wir haben in den Parks gebaut, das Equipment gewartet und neue Trainer ausgebildet. Jetzt freuen wir uns einfach nur noch auf die Saison 2015 und aufs Klettern!“, so Lutz Heinemann, Geschäftsführer der Interakteam GmbH.

Öffnungszeiten
Vom 28. März bis 1. Nov.
An allen Wochenenden (Sa + So), Feier- und Brückentagen sowie in den NRW-Ferien dienstags bis sonntags, jeweils von 10-20 Uhr

Foto: Kletterpark Bielefeld