Saisonbeginn der Offenen Gärten in Lippe 2015

bleyer-barntrupKreis Lippe. Gartenfreunde in Lippe warten schon darauf: Am 1. Mai öffnet der erste Garten der Initiative „Offene Gärten in Lippe“ seine Pforte. Damit beginnt die Saison der Besuche in privaten grünen Refugien für interessierte Besucher. Die Gärtnerinnen und Gärtner bereiten ihre Gärten vor und freuen sich auf Gäste, und viele Garteninteressierte warten schon sehnsüchtig auf die sommerlichen Gartentouren. In der Saison bis zum 13. September öffnen insgesamt 38 lippische Gärten in 15 Kommunen ihre Pforten. Auch in diesem Jahr ist eine Reihe von „neuen“ Gärten dazu gekommen.

Am Freitag, 1. Mai ist der Garten Bleyer/Schröder in Barntrup-Alverdissen, Helle 24, von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der vor vier Jahren angelegte Landhausgarten in Hanglage zeigt sieben verschiedene Gartenräume auf 1.200 Quadratmetern. Überall sind Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und Genießen zu finden.

Wer noch keinen hat: Die Flyer „Offene Gärten in Lippe 2015“ sind Gemeindebüros, Rathäusern und Tourist Informationen der Kommunen, bei den beteiligten Gärten und in vielen Geschäften zu bekommen. Alle Informationen, den Flyer zum Herunterladen und viele zusätzliche Fotos gibt es unter www.offene-gaerten-lippe.de.

BUZ: Der Garten Bleyer/Schröder in Barntrup eröffnet die Reihe der offenen Gärten in Lippe. (c) Der Veranstalter