Riesen-Tablet zum Ausprobieren in der Stadtbibliothek Detmold

IMG_20180503_123936Detmold. Am Donnerstag, 3. Mai hat Manuela Piche, Leiterin der Stadtbibliothek Detmold, zusammen mit der Klasse 5h des August-Hermann-Francke-Gymnasiums feierlich und voller Begeisterung den neuen Multitouchtable der Stadtbibliothek eingeweiht. Gemeinsam mit den Schülern des Gymnasiums lüftete Piche die Decke. Sofort stürzten sich die Kinder mit leuchtenden Augen auf das Riesen-Tablet. Schnell wurden die ersten Apps geöffnet und ausgiebig getestet. Auf dem Multitouchtable sind Apps installiert, die für klein und groß geeignet sind. Ab sofort können Kinder, Jugendliche und Erwachsene während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek nach Herzenslust mit dem Tablet stöbern, spielen und vieles Neues entdecken. So kann man sich z.B. mithilfe einer App sein Zuhause in Nahansicht anschauen. Die Apps für die Kinder sind von der Kinder- und Jugendbibliothekarin Katja Blume getestet worden und weisen überwiegend pädagogischen Charakter auf, bei einigen steht aber auch nur der Spielspaß im Vordergrund.
Die Apps können unterschiedliche Fähigkeiten bei Kindern oder auch Erwachsenen hervorlocken, so müssen z.B. bei Pettersson-Deluxe Erfindungen zusammengebaut werden. Informationsmöglichkeiten über die Aktivitäten der Stadtbibliothek bieten die Social Media-Auftritte in Facebook und im Blog, tagesaktuelle Nachrichten können z.B. über die tageschau-App eingesehen werden. Interessierte können während der Öffnungszeiten das Tablet für sich entdecken. Die Möglichkeit ist  jeweils dienstags und freitags von 11-14 bzw. 15-18 Uhr, mittwochs von 11-15 Uhr, donnerstags von 15-19 Uhr und samstags von 10-14 Uhr gegeben.
Foto: Stadt Detmold